StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin




















Ghost High

Es ist der 2.August 2011.
Wer gestern noch nicht angekommen ist, tut es spätestens heute. Denn es ist soweit. Die Lehrer des Internats "Ghost High" haben sich dazu entschlossen, einen Ball zu organisieren. Die Freude ist groß, auch wenn sie sich bei einigen wenigen etwas in Grenzen hält. Doch das trübt die allgemeine Stimmung kein bisschen. Während die einen sich nun noch hübsch machen oder auch nicht, finden die anderen sich schon im Ballsaal wieder. Die Musik wird leise abgespielt und jeder ist gespannt, was der Abend noch so für ihn bereithält.



Maskenball

MusicPlaylist
Music Playlist at MixPod.com

Austausch | 
 

 Der Ballsaal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Candy White

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 12.10.10

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   So Nov 13, 2011 8:50 pm

cf Zimmer von Candy & Tera

Noah hatte das wirklich besser aufgefasst, als ich dachte als ich einfach wieder aufgehört hatte. "Ja .. welches Mädchen würde dich so nicht mitnehmen?!" Ich grinste ihn frech an, ehe er mich wieder zu sich zog und meine Stirn küsste, wobei ich allerdings mehr erwartet hatte. Mit einem Grinsen im Gesicht ging ich dann also mit Noah zum Ballsaal. Dort angekommen musste ich erstmal feststellen, dass noch gar nicht viele Leute da waren, ich hätte jetzt echt gedacht dass der Saal schon voll wäre, wer ließ sich denn bitte den Ball entgehen? So jemanden konnte ich schonmal überhaupt nicht verstehen.
Mein Blick fiel zu Noah und ich versuchte seinen Blicken zu folgen um zu wissen, welche Mädchen er jetzt schon am beobachten war. Das würde ich sicher nicht verhindern können, dass er nach anderen Ausschau hielt, aber versuchen konnte ich es ja. Ich gab ihm einen Kuss auf die Wange, nur um ihn daran zu erinnern dass er mit mir hier war. "Willst du irgendwas trinken?" Fragte ich daraufhin und hoffte dass ich wenigstens für einen Augenblick seine Aufmerksamkeit hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   So Nov 13, 2011 9:17 pm

ich sah sie an und seufzte,sie hatte mir diese entscheidungen mit meinen drei vergeblichen versuche bereits zerstörrt,abgewiesen zu werden tut verdammt weh UND genau das würde sie nun von mir zu spüren bekommen,ich sah sie ernst an als sie mir mit doch recht fester stimme versicherte das sie mich endlich in ruhe lässt und ich endlich mal herunter kommen kann.
"es geht dich zwar nichts an,ABER coll und ich sind freunde,also zieh sie in dein theater stück nicht mit rein klar?!sie kann nichts dafür das du hier an einen eigentlich tollen abend so einen aufstand machen musst....lass es einfach gut sein lil, und geh mit deinen macker feiern!"
Ich sah alex herausfordernd an,gegen streß hatte ich nichts, den er hatte es verdient, er wird noch seine abreibung bekommen,dafür werde ich sorgen, ich werde mir diesen kerl noch schnappen und ih auf's maul hauen,aber nicht heute und vorallem nicht hier bei coll.....,denn sie sollte einen schönen Abend mit mir verbringen und den werde ich mir von diesen zwei witzpersonen nicht nehmen lassen.
Ich nehme coll's hand in meiner, "komm...!"
Sage ich leise zu ihr und nicke zur anderen richtung den ich hatte genug von diesen möchte gern drama,von einen mädchen das einfach nicht wusste was sie wolte und was nicht.
Nach unseren gestriegen streit hatte sie sich ja anscheinend ganz schnell getröstet,wie man alex an seinen gottverdammten gesichtsausdruck ansehen kann, ich sehe ihn warnend an und lily nur kurz,ich hatte ihr weh getan das wusste ich doch es war nun mal besser so, sie braucht mich nicht denn wir streiten uns doch eh nur,wir können zusammen nicht mehr glücklich sein....nicht als Paar.
Ich ziehe coll mit mir mit und wollte einfach nur noch weg.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noah Lakefield

avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 22.10.11

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   So Nov 13, 2011 9:18 pm

"Ja .. welches Mädchen würde dich so nicht mitnehmen?!" Naja womit sie recht hatte, hatte sie recht. Wir gingen also zumsammen zum Ball, auch wenn ich viel lieber mit ihr auf irgendeinem Zimmer verschwunden wäre. Doch überhaupt war mit ihr alles anders, als mit meinen bisherigen Bekanntschaften. Nie im Leben hätte eine zu mir gesagt, dass ich später bekommen würde was ich wollte. Ich bezweifel sogar, dass irgendeine wusste, dass ich nur auf das eine aus war. Und Candy? Sie hatte mich durchschaut und dennoch wollte sie sich drauf einlassen. Dieses Mädel war einfach zu perfekt. Als wir im Ballsaal angekommen waren, sah ich mich natürlich erstmal um. So viele Leute waren noch nicht da, was es mir einfacher machte, die Chicas zu beobachten. Wirklich heiße Girls waren noch nicht dabei..Naja, das würde schon noch kommen im Laufe des Abends und bis dahin hatte ich ja eine sexy Begleitung. Sie musste meine Blicke bemerkt haben, denn sie gab mir einen Kuss auf die Wange und fragte mich ob ich was trinken wollte. Ich nahm ihre Hand und küsste leicht ihren Handrücken "Soll ich uns was besorgen, Prinzessin?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lily Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.10.10
Alter : 21

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   So Nov 13, 2011 9:36 pm

"es geht dich zwar nichts an,ABER coll und ich sind freunde,also zieh sie in dein theater stück nicht mit rein klar?!sie kann nichts dafür das du hier an einen eigentlich tollen abend so einen aufstand machen musst....lass es einfach gut sein lil, und geh mit deinen macker feiern!" Freunde. Genau, deshalb steht ihr auch so nah beieinander, küsst euch wie vorhin am See und du willst plötzlich nichts mehr von mir wissen Dan. Ich war nichtmal mehr in der Lage meine Gedanken auszusprechen, denn ich hatte mit meiner Aktion von wegen 'Ich werde dich in Ruhe lassen' genau das Gegenteil von dem erreicht, was ich eigentlich hatte bezwecken wollen. Ich wollte nicht, dass er es so hinnahm. Ich wollte, dass er mich in den Arm nahm und mir sagen würde das alles okay ist. Das er mich auch liebt und wieder mit mir zusammen sein will. In meiner Verzweiflung rannte ich einfach erstmal ans anderer Ende des Raumes. Ich wollte keinen der drei sehen und ich war so verdammt froh, als ich meine Schwester sah. "Jinny" flüsterte ich, meine Stimme war brüchig, da ich immer noch am weinen war. Ich hielt sie am Arm fest und versuchte nicht mehr zu schluchzen "Ich will hier weg"..

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Candy White

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 12.10.10

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   So Nov 13, 2011 9:51 pm

Ich schien ihn aus seinen Gedanken gerissen zu haben. Ich grinste. "Sehen die anderen denn so viel besser aus als ich?" Fragte ich schmunzelnd und nickte dann. "Ja klar. Wenn du währenddessen nicht wieder auf andere Ausschau hällst." Sagte ich lächelnd und verdrehte die Augen. Natürlich würde er sich umsehen. "Nein geh ruhig. Ich kann dich ja eh nicht davon abhalten." Ich schmunzelte und als er ging sah ich ihm kurz nach, bevor ich mir die Leute im Saal genauer ansah. Die meisten hatten eine Maske an, nur wenn ich genauer hinsah, konnte ich Jinny erkennen. So wie das aussah war sie mit Reid hier. Oha. Das war mir jetzt neu. Wenn Jinny hier war, musste Lily ja auch hier irgendwo sein, aber ich konnte sie nicht finden. Schließlich erblickte ich noch Collien, ich legte den Kopf schief als ich sah was da drüben los war. War das doch Lily die da dabei stand? Ich ging besser nicht hin, die Stimmung da sah nicht so gut aus. Mein Blick suchte wieder nach Noah, als ich ihn fand ging ich auf ihn zu. "Na hast du was ordentliches gefunden?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jinny Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Anmeldedatum : 11.10.10

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   So Nov 13, 2011 9:59 pm

Ich schluckte. Auf einmal kam Lily auf mich zu, trotz ihrer Maske konnte ich ihr ansehen, dass sie total fertig war. Oh man nicht schon wieder.. wie sollte sie das denn durchhalten, das Schuljahr hatteg erade mal angefangen, noch nichtmal eigentlich.
Ich nahm sie in die Arme und sah entschuldigend zu Daniel, Collien und Alex rüber. Ich hoffte dass vor allem Alex ihr nicht zu böse war, wenn er sie jetzt auch stehen lassen würde wär das hier alles gerade gelaufen. "Ich will hier weg".. Hörte ich Lily leise sagen und nickte, kaum sehbar.
Ich löste meine Umarmung von ihr und drehte mich für einen Moment zu Reid. "Sei mir bitte nicht böse. Aber sie ist meine Schwester.. ich bin gleich wieder da, versprochen." Ich seufzte, irgendwie taten mir gerade alle um mich herum leid, Lily, Alex, Daniel, Reid und Collien auch, obwohl sie wenig damit zu tun hatte.
Gemeinsam mit Lily verlies ich den Saal und blieb dann außerhalb, vor der Tür stehen und sah sie nur an, ich wusste nicht was ich sagen sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noah Lakefield

avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 22.10.11

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   So Nov 13, 2011 10:01 pm

Ich ging erstmal ganz gechillt Getränke holen, aber ich vermied es mich umzusehen. Ich hatte so ein Glück mit der Kleinen, da würde ich mir nicht ein abbrechen, wenn ich mal einen Abend keinen Mädels hinterher schaute. Als ich gerade wieder zu ihr gehen wollte, kam sie schon auf mich zu und ich lächelte sie an. Natürlich hatte ich ihre Frage vorhin gehört, doch erst jetzt gab ich ihr eine Antwort. Ich stellte dazu kurz mein und ihr Getränk auf einen der Tische und nahm ihre Hände in meine "Baby, du bist hier die hübscheste von allen. Was meinst du wieso ich mit dir hier bin" Ich schmunzelte und küsste sie dann kurz auf die Lippen. Dann legte ich eine Hand an ihre Wange und sah ihr in die Augen "Ich schau schon keinen anderen hinterher, heute seh ich nur einer nach" Ich grinste sie an "Natürlich der heißen Jen" Ich lachte kurz, ich wusste das sie das sicher nicht gut fand wenn ich solche Scherze machte. "Nein natürlich seh ich nur dir hinterher, Süße" Als bestätigung küsste ich sie nochmal kurz und nahm dann unsere Getränke "Ich denke das Zeug kann man gefahrlos trinken" und zwinkerte ihr zu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Candy White

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 12.10.10

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   So Nov 13, 2011 10:07 pm

"Baby, du bist hier die hübscheste von allen. Was meinst du wieso ich mit dir hier bin" Das konnte ich ihm gerne beantworten wieso.. aber ich lies es besser sein, sonst würde er noch sauer werden oder so, und das wollte ich nicht. Es war schon gut so dass er mit hergekommen war. Ich zog eine Augenbraue hoch als er meinte, er würde heute nur einer nachschauen, der 'heißen Jen'. War das nicht diese komische Tusse die sowieso immer meinte sie wäre die Allerbeste? Klar dass er die kannte, eigentlich würden die zwei gut zusammen passen. Der eine selbstverliebter wie der andere. Schließlich meinte er, er würde nur mir heute hinterhersehen. "Wers glaubt." Murmelte ich schmunzelnd, kaum für andere verständlich, wahrscheinlich würde Noah das auch nicht verstanden haben. Also sagte ich danach noch: "Dann bin ich ja beruhigt." Auf meinen Lippen breitete sich ein Grinsen aus. "Kann man das? Und ich muss auch keine Angst haben dass du mir irgendwas reingekippt hast?" Ich grinste ihn frech an. Nein ich glaubte nicht, dass er das tun würde, die Frage war ja auch nur ironisch gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lily Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.10.10
Alter : 21

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   So Nov 13, 2011 10:08 pm

Es tat so gut, als Jinny mich in den Arm nahm. Ich war so froh, dass ich sie hatte und das sie immer für mich da war. Erst jetzt erkannte ich, wie sehr ich sie eigentlich brauchte. Sie hielt mich einfach im Arm, bis sie mich irgendwann mit vor die Tür zog und mich ansah. Ich wollte nicht wissen, wie ich gerade aussah, zum Glück hatte ich meine Maske auf. "Ich kann das nicht mehr. Ich will nach Hause. Ich will sie nie wieder sehen!" Und damit meinte ich vor allem Collien. Wir waren beste Freundinnen und dann machte sie sich einfach an meinen Ex ran, den ich immer noch liebte. Tolle Freundin. "Ich werd mir gleich ein Taxi rufen. Ich muss hier weg. Ich halt das nicht mehr aus" Ich wurde immer panischer und musste an Dan denken "Weißt du was er mir gesagt hat Jinny? Er hat gesagt, er wünscht sich mich niemals kennen gelernt zu haben" Die letzten Worte konnte man kaum noch verstehen, da ich wieder in Tränen ausbrach. Es tat so weh, so verdammt weh, dass Daniel, mein Daniel so etwas zu mir gesagt hatte. Wobei er mir vor ein paar Stunden noch erklärt hatte, wie sehr er mich noch liebte. Verzweifelt sah ich meine Schwester an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jinny Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Anmeldedatum : 11.10.10

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   So Nov 13, 2011 10:15 pm

"Ich kann das nicht mehr. Ich will nach Hause. Ich will sie nie wieder sehen! Ich werd mir gleich ein Taxi rufen. Ich muss hier weg. Ich halt das nicht mehr aus" Ich schluckte als ich ich Lily das sagen hörte. So schlimm war es ja noch nie, dass sie beschloss, einfach abzuhauen. "Pscht.." Gab ich nur von mir und nahm sie wieder in den Arm. "Das tut mir so leid süße..Aber beruhig dich erstmal.." Flüsterte ich und bemerkte dann was für dumme Worte das eigentlich waren. "Nein tut mir leid. Du kannst dich gar nicht beruhigen, das könnte ich in deiner Situation auch nicht. Das war dumm von mir." Ich seufzte und hielt sie dann einfach nur im Arm. "Weißt du was er mir gesagt hat Jinny? Er hat gesagt, er wünscht sich mich niemals kennen gelernt zu haben" "Nein.. das wünscht er sich nicht. Sicher nicht. Das hat er nur so gesagt.. Er braucht jetzt einfach etwas abstand Lily. Und das würde dir auch gut tun. Du solltest ab jetzt viiiel mehr Zeit mit Alex verbringen. Er tut dir gut, das war schon immer so. Und du solltest nicht riskieren dass er jetzt genauso anfängt wie Daniel.. Bitte tu mir den Gefallen und mach das mit Alex nicht kaputt. Ich weiß dass du ihn brauchst, .." ..noch mehr als Daniel. Freundschaft ist viel wichtiger.. Es war wahrscheinlich besser, dass ich das nicht mehr laut gesagt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maya Valentino

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 01.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Mo Nov 14, 2011 10:18 am

Jeder hatte einen Bekannten gefunden und amüsierte sich, jeder schien sich zu amüsieren nur ich nicht, na klasse ich war auf einen Mann rein gefallen der nur das eine von mir wollte und ich vollidiot habe ihn das gegeben was ich in meinen Leben noch nie einen Mann gegeben hatte..... und nun habe ich es für immer verloren.
Ich senke den Blick und frage mich wieso ich so dumm war und mich auf etwas mit einen fremden Mann eingelassen habe und es nun bereue wo es zu spät ist.
Ich ziehe meinen rock nach hiten und komme mir nun ziemlich naive vor, mit den neuen Glas in meiner Hand schaue ich mich im Raum um und setze mich auf einen Stuhl, verdammt noch mal... ich wollte das er endlich kam, wenn ich auch nicht damit rechnete das er dies tun würde...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noah Lakefield

avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 22.10.11

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Mo Nov 14, 2011 8:34 pm

"Wers glaubt." hatte sie das gerade wirklich vor sich hin genuschelt? Doch so schnell konnte ich gar nichts sagen, als sie gleich wieder ablenkte, von wegen sie wäre beruhigt. "Kannst du auch" sagte ich leise und schenkte ihr ein warmes Lächeln, was ich ziemlich selten aufsetzte. Irgendwie kam mir das so schwul vor, aber für sie machte ich es in diesem Moment komischerweise gerne. Alter, entwickelte ich hier grad etwa sowas wie Gefühle für die Kleine? Ne, das war unmöglich. Ich schüttelte kurz und kaum merklich mit dem Kopf und verwarf schnell meine Gedanken, ich könnte sowas wie Gefühle für ein Mädchen entwickeln. Da kam mir ihre ironische Bemerkung gerade recht "Kann man das? Und ich muss auch keine Angst haben dass du mir irgendwas reingekippt hast?" Ich grinste sie an "Also meine hand würde ich nicht dafür ins Feuer legen, aber.." Ich nahm ihr Getränk und trank einen Schluck davon "dann müsste ich ganz schön blöd sein das Zeug selber zu trinken, meinst du nicht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Candy White

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 12.10.10

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Mo Nov 14, 2011 8:47 pm

Noah schüttelte den Kopf, wobei ich nicht wusste wegen was. Irgendwie verhielt er sich gerade ganz anders als heute Mittag, als er mich angesprochen hatte und so selbstsicher war. Ich grinste. Vielleicht war er ja doch nicht so wie er die ganze Zeit gemacht hatte und wollte sich nur aufspielen..
"Also meine hand würde ich nicht dafür ins Feuer legen, aber.." Boah würde er das wirklich machen? Idiot. Ich grinste als er dann aber was davon trank, was mir bestätigte dass ich es auch trinken konnte, auch wenn ich es ohne diese Bestätigung gemacht hätte. "Ja müsstest du. Aber ich kann dich ja leider nicht einschätzen." Erwiderte ich schmunzelnd und trank einen Schluck von dem Getränk.
Ich lauschte der Musik und ließ meinen Blick zur Tanzfläche wandern, bevor ich wieder zu Noah sah. "Würdest du mit mir tanzen?" Fragte ich grinsend und sah ihn abwartend an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noah Lakefield

avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 22.10.11

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Mo Nov 14, 2011 8:53 pm

Wir standen einige Minuten einfach da, tranken was und ich beobachtete Candy, wie sie sich im Saal umsah und der, meiner Meinung nach viel zu langsamen Musik, lauschte. Und dann, gerade als ich sie hatte fragen wollen, fragte sie mich ob ich mit ihr tanzen würde. Ich legte ihr meinen Finger auf die Lippen "Pscht" sagte ich grinsend "Sowas muss der Mann doch fragen" flüsterte ich und mir war es gerade scheißegal ob ich mich blamieren würde. Hauptsache sie würde ihren Spaß haben. Ich ging also vor ihr auf die Knie, nahm ihre Hand und sah zu ihr hoch "Würdest du mir die Ehre erweisen und mit mir tanzen?" fragte ich dann schmunzelnd und küsste anschließend noch ihren Handrücken. Sie würde mich für völlig bescheuert halten. Hielt ich mich ja grad selbst und normalerweise lachte ich Leute aus, die sowas peinliches brachten. Hoffentlich würde Liam mich nicht sehen, denn dann war ich echt am Arsch. Okay, was solls. Hoffentlich sagt sie wenigstens ja und lacht oder so, dann hätte meine Aktion ja immerhin noch was gutes gebracht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Candy White

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 12.10.10

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Mo Nov 14, 2011 9:00 pm

"Pscht" Hörte ich nur und spürte dann seinen Finger auf meinen Lippen, bevor er sagte, dass das normalerweise die Männer fragen würden. War mir doch scheißegal wer das fragte. Naja wenn er meinte, sollte er mich eben nochmal fragen.
Ich grinste und sah ihn abwartend an, doch als er dann vor mir in die Knie ging legte ich den Kopf schief. Ähm ja okay. Ich zog eine Augenbraue hoch und sah ihn etwas verwirrt an. Was genau sollte das jetzt? Für mich war es ja nicht peinlich, nur für ihn, aber .. grinsend schüttelte ich den Kopf. "Du bist doch ... krank." Ich musste lachen und hoffte dass er sich jetzt gleich wieder aufrecht hinstellen würde. Als er endlich wieder stand gab ich ihm einen Kuss. "Nichts lieber als das." Flüsterte ich schmunzelnd, ehe ich seine Hand nahm und ihn mit zur Tanzfläche zog. Es war mir egal wenn er jetzt wieder dachte dass irgendeine Aufgabe eigentlich ihm überlassen werden sollte. Als wir anfingen uns langsam zur Musik zu bewegen musste ich grinsen. "Du weißt schon dass du dich nicht so zum Deppen machen musst, nur um mich rumzukriegen ja?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noah Lakefield

avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 22.10.11

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Mo Nov 14, 2011 9:11 pm

"Du bist doch ... krank." Ja, die Befürchtung hatte ich auch schon. Irgendwas war bei mir gerade echt nicht in Ordnung, doch ich wollte mir nicht weiter den Kopf darüber zerbrechen, sondern einfach den Abend mit meiner wundervollen Begleitung genießen. Alleine für diesen Gedanken hätte ich mir normalerweise eine reingehauen. Doch als sie mir zuflüsterte, dass sie gerne mit mir tanzen würde und mich küsste vergaß ich das schon wieder. Alter was ging hier gerade ab? Wollte mich hier irgendwer verarschen oder so? Das war doch nicht normal man. Sie zog mich mit zur Tanzfläche, nachdem ich noch schnell unsere Getränke weggestellt hatte. Ich legte meine Hand an ihre Hüfte und wir begannen zu der Musik zu tanzen, als sie plötzlich etwas sagte. "Du weißt schon dass du dich nicht so zum Deppen machen musst, nur um mich rumzukriegen ja?" Ich schmunzelte sie an und küsste sie ganz leicht "Ja das weiß ich. Aber weißt du, für dich mach ich mich grad gern zum Vollidioten" flüsterte ich an ihre Lippen und schloß für einen kurzen Moment meine Augen. Ich genoß es, mit ihr hier zu sein und mit ihr zu tanzen. Auch wenn ich das normal für völlig bescheuert gehalten hätte.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Candy White

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 12.10.10

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Mo Nov 14, 2011 9:45 pm

"Ja das weiß ich. Aber weißt du, für dich mach ich mich grad gern zum Vollidioten" Bei den Worten lächelte ich wieder. "Ich fühle mich geehrt." Normal redete ich mit Kerlen nicht so, aber mit Noah war das irgendwie anders. Da er sich sowieso anders verhielt wie alle, konnte ich mich auch anders verhalten. Aber auf irgendeine Weise hatte Noah sich im Vergleich zu Heute Mittag verändert. Er war.. nicht so aufdringlich. Wie sollte ich das verstehen? Wollte er mich jetzt zum Glauben bringen dass er doch nicht nur das eine wollte? Keine Ahnung. Spätestens wenn der Ball vorbei war, würde ich sehen was er von mir wollte beziehungsweise was nicht.
Nach einer Weile löste ich meine Lippen von seinen und legte meinen Kopf an seine Brust und schmiegte mich an ihn, was mir gut möglich war, da ich trotz hoher Schuhe immer noch kleiner war als er, zum Glück. Warum fühlte ich mich bei ihm so wohl? Eigentlich wusste ich doch dass er mich morgen schon wieder abschieben würde.. oder vielleicht auch nicht?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Di Nov 15, 2011 10:22 am

Auf einmal ging alles so schnell.
Meine kleine zufriedene Welt wurde plötzlich auseinander gerissen und ich war nun nicht länger in einem Tanz mit Dan, sondern stand neben ihm, direkt in das Gesicht meiner besten Freundin sehend.
"Lily.." wollte ich anfangen, doch schon hatte sie mich unterbrochen. Aus ihrem Mund kamen so viele Worte, das mir der Schädel brummte und ich keine Lust hatte mehr zu wiedersprechen. Ich fühlte nur den Schmerz in meiner Brust und genau dorthin legte ich meine flache Hand und versuchte meine Tränen zu unterdrücken. Gleich würde er zu ihr gehen, sie in die Arme schließen und umarmen... doch, nein.
Überrascht sah ich zu Dan, als dieser sich gegen Lily auflehnte und ihr erklärte das es vorbei war. Ein für alle Mal und dann ergriff er auch schon meine Hand. Mein Herz machte einen Sprung und ein seichtes Lächeln bildete sich auf meinen Lippen während mir immer noch Tränen in den Augen brannten... Freudetränen... weil er meine Hand genommen und den Abend mit mir verbringen wollte.
Ich sah zu Lily die wie ich unerhoffter Dinge fassungslos im Raum stand, Alex war hinter sie getreten. In diesem Moment tat er mir furchtbar leid. Ich wusste das er auf meine beste Freundin stand und sein Gesichtsausdruck sah alles andere als glücklich aus.
Doch dieses mal, dieses eine Mal, wollte ich etwas für mich tun. Ich wollte nicht meine beste Freundin umarmen und mich entschuldigen. Ich wollte mich nicht für etwas so gutes wie Dan entschuldigen. SIE hatte so viele Fehler gemacht. SIE hatte ihm das Herz gebrochen. SIE und immer wieder nur SIE allein und jetzt müsste sie damit klar kommen. Wenn sie auch noch Alex verlieren würde, wäre es nur allzu gut zu verstehen und auch wenn ich Lily immer noch als meine beste Freundin ansah schüttelte ich nur kurz den Kopf, bevor ich mich an Dan wandte der mich mit sich zog.
Ich sah kurz über die Schulter, Lily war zur Tür gerstürmt und Jinny war ihr gefolgt. Es war mal wieder ein Traum wie sie die Aufmerksamkeit auf sich zog. Alex und Reid standen beide etwas bedröpelt da, wobei Reid sich noch zu amüsieren schien. Der Typ hatte echt keine Gefühle, oder konnte sie verdammt gut überspielen.
"Dan.." sagte ich leise und sah dann zu ihm auf. Ein warmes Lächeln war auf meinen Lippen und für diesen Moment war mir alles egal. Ich nahm sein hübsches Gesicht in meine Hände und sah ihm tief in die Augen, bevor ich mich auf Zehenspitzen stellte um seine Lippen zärtlich zu liebkosen.
Mir war egal was er dachte.
Mir war egal was die anderen dachten.
Ich wollte ihm nur zeigen wie glücklich ich war und als ich mich wieder auf den Boden stellte und ihn ansah perlte eine Träne über meine Wange, "Das ist ein wunderschöner Abend... dank dir." flüsterte ich leise.
Nach oben Nach unten
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Di Nov 15, 2011 10:42 am

Völlig in Gedanken sah ich zu der Stimme die meinen Namen so liebevoll und bittend aussprach, ich sah herunter und sah in coll´s glücklich wirkendes Gesicht, sanft legte sie mir ihre Hände an die Wangen und zog mich zu sich herunter um mich zu küssen,was ich auch ohne große Mühe zu ließ, wieso auch nicht?!
Ich erwieder den Kuss am ende zärtzlich und zog sie an mich, sie war ein Traum, irgendwie völlig unkompliziert und so süß.
Ich sah zu ihr, und musste wegen ihren Worten lächeln,
"...na das war ja auch sinn der sache süße!"
lächelnd küsse ich sie auf die stirn, ich wollte jetzt mit ihr zusammen sein, komme was wolle...sollen sie doch denken wa ssie wollen, ich nahm coll´s Hand in meine und führe sie wieder zu einen erneuten Tanz, das hatte sie nun mal verdient.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reid McCartney

avatar

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 13.10.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Di Nov 15, 2011 11:01 am

Jinny schien überrascht über meine Tanzaufforderung, denn sie schien damit nicht gerechnet zu haben. Nun, wenn sie meinte, ich würde nicht tanzen können, dann irrte sie sich gewaltigt. Auch wenn ich nicht unbedingt aussah wie jemand der das konnte. Sie war nur wenige Minuten verschwunden und kehrte mit einem Getränk zurück, da sie zuerst trinken und dann tanzen wollte. Ich hoffte ja, das sie ihre Schuhe dann noch unter Kontrolle hatte, wenn nicht, könnte es noch witzig werden. Doch das wurde es auch ohne eine stolpernde Jinny, denn es war Ärger im Anmarsch. Ich sah nur wie Lil und Alex den Ballsaal betraten und beide Gesichter aufhatten als wäre jemand gestorben. Ich hingegen konnte mir ein Grinsen nicht verkneifen, denn Lil ließ Alex stehen und machte sich auf den Weg. Anscheinend wurde sie von ihrem Vorhaben abgehalten als die Dan erblickte. Amüsiert verfolgte ich das ganze und versuchte nicht zu lachen, als Jinny ihre Schwester bemitleidete. "Ja... die ärmste." Sagte ich schlicht und verkniff mir ein Grinsen. Sie war doch selbst schuld wenn sie lieber mit diesem Vollpfosten Alex was am laufen hatte und Dan immer wieder enttäuschte. Natürlich war Lil eine gute Freundin und ich hoffte ja auch das sie glücklich war, doch Dan war einer meiner besten Freunde, also für wen war ich da wohl? NATÜRLICH! Bruder vor Luder. Das Dramaszenario war irgnedwann beendet als Dan mit Coll das Feld räumte und etwas zur Seite trat, und Lily auf uns zustürmte, während Alex mitten im Raum stehen blieb. Ich hoffte nur niemand würde mir um den Hals fallen und ich müsste niemanden trösten, also ließ uch auch gern Jinny mit ihrer Schwester zur Tür verschwinden. Ich schnappte mir ein neues Glas Bowle und setzte mich auf einen der Tische. Wenn schon keine Frau da war, dann wenigstens Alkohol.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Di Nov 15, 2011 11:04 am

Es tat so gut als mich Dan in seine Arme zog und meinen Kuss erwiderte.
Und genauso angenehm war es als er meine Stirn küsste und mich erneut zum Tanz aufforderte. Ich lächelte, denn ich hatte nicht mehr damit gerechnet, doch er war ein wirklicher Gentlemann auch wenn er das nicht zugeben wollte.
Ich hielt seine hand und ließ mich führen, während ich meinen Körper dicht an seinen schmiegte. Eine Hand lag in seiner, sicheren und großen Hand, die andere hatte ich auf seine Schulter gelegt, während ich meinen Kopf leicht an seine andere Schulter lehnte und mich enfach dem Rhytmus der Musik hinhab.
Ich vergass alles um mich herum.
Alle Blicke.
Alle Menschen.
Alle Tränen.
Ich genoß nur diesen Augenblick und wünschte, dass er niemals enden würde.
Niemals.
Nicht heute un auch nicht irgnedwann.
Langsam hob ich meinen Kopf und sah zu Dan.
"Du bist so wundervoll... und du tanzt mit mir."
Nach oben Nach unten
Alex Wright

avatar

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 12.10.10

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Di Nov 15, 2011 11:14 am

Okay. Das wars dann wohl gewesen. Was hatte ich mir auch eingebildet, das der Abend doch noch gut verlaufen würde? Wenn, dann war das ein schwacher Versuch und nun nur kurze Zeit später stand ich in hörbarer Nähe um auch jedes Wort von Lily mit zu bekommen. Eigentlich war ich auf sie zugegangen, weil ich nicht wollte das sie anfängt zu heulen, doch ihre Worte hatten diese Absicht eingeschränkt. Zwar legte ich meine Hand auf ihre Schulter, doch ich wusste nicht einmal mehr warum. Natürlich wollte ich sie trösten, sie war meine beste Freundin. Sie war aber auch viel mehr für mich, doch andersrum würde es niemals so sein. Ich sollte aufhören mich wie ein Vollidiot zu benehmen und jemandem hinterher zu laufen, der eigentlich völlig vernarrt in einen meiner Feinde war. Außerdem war eine Freundschaft nicht wichtiger, als alles andere? Wir würden nie zusammen glücklich sein, das stand fest, doch wenn wir etwas konnten, dann war es Freunde sein. Beste Freunde. Ich hatte ihr mal geschworen für immer für sie dazu sein, doch warum fiel es mir in diesem Moment so schwer? Warum stand ich immer noch da, als Lily schon längst unter Tränen weggelaufen war? Ich senkte den Blick und sah kurz durch den Raum. Die anderen schienen sich wieder gefangen zu haben und genoßen dennoch den Abend und ich? Ich wollte einfach nur raus. Einen klaren Kopf bekommen und mich nicht von diesen Gefühlen leiten lassen die mich völlig um den Verstand brachten.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Di Nov 15, 2011 11:20 am

cf: Basketballhalle

Meine Güte, das Gebäude war das reinste Labyrint. Ich hatte mich bestimmt zig mal Verlaufen und genauso oft jemanden um den Weg gefragt, doch die Leute hier schienen alle unterbelichtet und nicht ganz auf der Höhe. Manche hatte nicht mal ein Wort heraus gebracht, als hätte ich mich gleich auf sie gestürzt oder dergleichen. Echt total balla balla.

Irgendwann hatte ich doch den Ballsaal erreicht. Meiner Meinung nach noch gerade rechtzeitig. Ich hatte ihn gesehen, es war mir noch nie schwer gefallen ihn in einer Menschenmenge ausfindig zu machen. Für mich strahlte er etwas aus, etwas anziehendes und immer wieder wurdte ich magnetisch von ihm angezogen.
"Oh Darling, endlich."
Ich betrat den Ballsaal und stieß so ein Flittchen beiseite, das mir den Weg versperrte. Ich wusste nicht was ich verpasst hatte, denn wenige Sekunden davor standen mehrere Personen in seiner Nähe, Doch der Kreis hatte sich schnell gelöst. Und als ich näher gehen wollte, war dieses Püppchen, das davor noch bei ihm war in den Armen einer anderen. Und diese sagte etwas, wobei ich das Gesicht verzog.
"Was meinst hier mit du musst viiiiel mehr Zeit mit Alex verbringen?" Meine Stimme klang verächtlich und genauso mein Blick. "Als ob er sich mit solchen wie euch herumtreiben wrüde. Sieht euch doch an, ihr elendes Bauernpack."
Nach oben Nach unten
Maya Valentino

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 01.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Di Nov 15, 2011 11:34 am

Als ich die Menschen um mich bemerkte schüttelte ich kurz den Kopf, zwischen zwei, nein sogar drei oder vier leuten gab es eine rießen szene, anscheinend hatte die dunkelhaarige person etwas mit den kerl mit den schwarz umrandeten augen, der eine blondiene in den armen hält und der recht nett aussehende kerl hinter der dunkelhaarigen sah reichlich geknickt aus, er war am ende auch der jennige der nun alleine da stand wie ein begossener Pudel.
Ich sah ihn kurz an und seufze, na auch jemand der nur pech mit anderen hatte?willkommen im club...
Ich zog meine goledene Maske ab und lege sie auf einen tisch, dann gehe ich weiter um mir erneut punsch zu holen, ich war drauf und dran hier zu verschwinden, was hielt mich denn noch groß hier?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gaylord Focker

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.10.10

BeitragThema: Re: Der Ballsaal   Di Nov 15, 2011 4:16 pm

Lässig, gut gelaunt und ziemlich cool schländerte ich in den Ballsaal.
Perfekt gestylt und mit einem Checkerblick durchforstete ich die Reihen von Schülern. Sie alle waren brav. Mhhh yeah...richtig brav. So gefiel mir das ganze. Ich schnappte mir ein Glas mit dem Zeug was sie zusammengemixt hatten und nahm einen verdammt tiefen Zu- husten -okay, ziemlich stark, aber nicht stärker als ich. Ein neuer versuch, diesmal ein kleinerer Schluck und das ganze war gebacken. Hmm ich war einfach ein geiler Hengst und niemand würde mir heute Abend die Stirn bieten. Niemand. Keiner von diesen möchtegern Schwachmaten und erst recht keines von diesen Barbiepüppchen. Heute würde ich mir eine mitnehmen, vielleicht doch eine von den Collins-Schwestern, nachdem sie mich mal wieder versetzt hatten. Ich sollte beide nachsitzen lassen und dann würde ich... hmmm....-Tagträume-...ich sollte wirklich in der Realität bleiben sonst würde ich noch einen heißen Flirt mit einer noch heißeren Schülerin verpassen. Die Szene die in Mitten des Saals vor sich ging ließ ich wortlos über mich ergehen. Sollten die Jungs die liebe Miss Collins nur verärgern, ich würde sie dann beglücken und sie würde sich in meine Arme kuscheln, damit ich sie tröstend in den Schlaf wiegen könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Ballsaal   

Nach oben Nach unten
 
Der Ballsaal
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ghost High :: Die Schule :: 2. Stock-
Gehe zu: