StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin




















Ghost High

Es ist der 2.August 2011.
Wer gestern noch nicht angekommen ist, tut es spätestens heute. Denn es ist soweit. Die Lehrer des Internats "Ghost High" haben sich dazu entschlossen, einen Ball zu organisieren. Die Freude ist groß, auch wenn sie sich bei einigen wenigen etwas in Grenzen hält. Doch das trübt die allgemeine Stimmung kein bisschen. Während die einen sich nun noch hübsch machen oder auch nicht, finden die anderen sich schon im Ballsaal wieder. Die Musik wird leise abgespielt und jeder ist gespannt, was der Abend noch so für ihn bereithält.



Maskenball

MusicPlaylist
Music Playlist at MixPod.com

Austausch | 
 

 Romy Stewart

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Romy Stewart

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Romy Stewart    Mo Aug 22, 2011 6:46 pm






Realname: Anna
Alter: 15
Zweitcharakter: Lily Collins
Wie bist du in dieses Forum gekommen?: hehe habs gegründet :P
Avatarperson: Leianna Kai


Name: Stewart
Vorname: Romy
Alter: 17
Geburtstag: 19.05.
Geburtsort: N.Y.
Jahrgang (Schule): 6. Jahrgang

Mutter: Mariah, 39, Model & Tänzerin
Vater: Joey, 41, Sänger
Geschwister: -
Sonstige: -
Familienstand: ledig


Charaktereigenschaften:
Ja mein Charakter. Wenn ich mich mit drei Worten beschreiben müsste, würde ich wohl stilbewusst, humorvoll und einzigartig sagen. Ich lache viel und gerne und am besten über jeden Scheiß. Aber wenn mir irgendwer blöd kommt dann kann ich ziemlich schnell zickig werden. Oder wenn mich jemand beleidigt kann es auch mal sein das ich schnell aggressiv reagiere, was michmanchmal aber selber schon nervt. Naja, welcher Mensch wird im Laufe seines lebens bitte nicht ab und an mal sauer? Aber sonst bin ich echt total nett und wenns mich zweimal geben würde, wäre ich bestimmt meine beste Freundin.

Aussehen:
Augenfarbe: Braun
Haarfarbe: Dunkelbraun
Kleidungsstil: Am liebsten trage ich knappe Minikleider, die auch gern mal recht kurz sein dürfen. Dazu ein paar High Heels und eine Handtasche mit Lipgloss und Handspiegel, damit ich auch ja immer gut aussehe. Wisst ihr eigentlich wie praktisch so ein Spiegel für unterwegs ist? Jederzeit kann ich abchecken ob ich noch gut aussehe. Ich liebe ihn einfach und gehe NIE ohne ihn und meinen Lipgloss vor die Tür. Wie gesagt bevorzuge ich kurze Kleidchen und knappe Röcke. Aber wenn es denn sein muss kann ich auch mal Hot Pants oder Röhrenjeans tragen. Ich tue alles für meinen perfekten Körper also kann ich ihn ja auch zeigen. Aber was ich gar nicht mag ist, wenn die Leute mich als ieine möchtegern Tussi darstellen.

Stärken:
-Ehrgeizig
-Humorvoll
-lässt sich nichts gefallen
-Selbstständig
-sieht gut aus
-gute Freundin

Schwächen:
-sehr temperamentvoll
-aufbrausend
-schnell reizbar
-sieht selten Fehler ein
-Besserwisser
-denkt nie nach, bevor sie etwas tut

Abneigungen:
-Regen
-Schlagermusik
-ihre Eltern
-Wasser
-diese zickigen Tussis
-Arschlöcher
-Drogen
-Manche Lehrer

Vorlieben:
-süße Jungs
-Drinks
-schönes Wetter, Sonne
-gute Musik
-Tanzen
-Kleider
-Hot Pants
-Urlaub

Ängste: Unbeliebt und Hässlich zu werden.
Ziele: Wie ihre Ma Model werden.

Kurzer Biografieauszug:
Romy Stewart wurde vor 15 Jahren im schönen New York geboren. Ihre Eltern waren schon immer darauf bedacht, dass aus ihr was gutes werden würde und sie irgendwann einen angesehenen Job erreichen würde. Schon im frühen Kindesalter wurde daher Instrumente wie Geige, Klavier, Gitarre und Querflöte erlernt. Dazu Gesang und auch was das Tanzen anging blieb Romy nicht verschont. Sie besuchte auch keinen Kindergarten, wie es üblich war denn viel lieber opferten ihre Eltern ihre Zeit um der kleinen Romy beizubringen, wie man sich richtig benahm. Irgendwann reichte es ihr aber und sie fing an sich gegen ihre Eltern zu stellen. Sie wollte nicht länger den ganzen Tag zu Hause sein und Geige lernen oder die neuesten Choreographien lernen. Sie wollte raus und was von der Welt sehen. Glücklicherweise verstanden ihre Eltern Romy, was bei ihr für große Überraschung sorgte. Vielleicht hätte sie eher damit anfangen sollen ihren eigenen Willen durchzusetzen. So vergingen die Jahre, indenen Romy ihr Leben immer mehr zu schätzen wusste und sich zu einer ganz anderen Person entwickelte, zu der ihre Eltern sie erzogen hatten. Sie schminkte sich auffällig, trug die knappsten Klamotten von allen und auch ihre Art war nicht die feine Englische. Irgendwann kamen ihre Eltern damit wohl doch nicht mehr so klar und schickten sie auf die Ghost High.


Regeln gelesen: [X] JA [] NEIN
Charakterweitergabe: [] JA [X] NEIN


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Romy Stewart
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Noch ein Schokomäuschen...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ghost High :: Bewerbungen :: Steckbriefe :: Angenommene Steckbriefe-
Gehe zu: