StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin




















Ghost High

Es ist der 2.August 2011.
Wer gestern noch nicht angekommen ist, tut es spätestens heute. Denn es ist soweit. Die Lehrer des Internats "Ghost High" haben sich dazu entschlossen, einen Ball zu organisieren. Die Freude ist groß, auch wenn sie sich bei einigen wenigen etwas in Grenzen hält. Doch das trübt die allgemeine Stimmung kein bisschen. Während die einen sich nun noch hübsch machen oder auch nicht, finden die anderen sich schon im Ballsaal wieder. Die Musik wird leise abgespielt und jeder ist gespannt, was der Abend noch so für ihn bereithält.



Maskenball

MusicPlaylist
Music Playlist at MixPod.com

Austausch | 
 

 Jamie Williams

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Jamie Williams    Do Aug 04, 2011 4:42 pm






Realname:
Alter: 19
Zweitcharakter: - - -
Avatarperson: Sean Faris


Name: Williams
Vorname: Jamie
Alter: 18
Geburtstag: 5. Mai
Geburtsort: Detroit
Jahrgang (Schule): 4.

Mutter: Brooke Williams
Vater: Adam Williams
Geschwister: Samara Williams
Sonstige: Collin Braxton (ehemaliger bester Freund)
Familienstand: alleinstehend


Charaktereigenschaften:
Jamie war früher ein ziemlicher Draufgänger und zu allem Überfluss auch noch recht arrogant. Immer wieder geriet er in Schwierigkeiten und da er im Ghetto aufwuchs, machte es das ganze nicht unbedingt einfacher.
Waffen, Drogen, Alkohol.
Es war ein Teil seines Lebens und genauso führte er sich auch auf. Er verlor sehr oft die Kontrolle über sich und landete auch selbst schon einige Male im Krankenhaus.
Mitlerweile ist Jamie nicht mehr ganz so rebellisch und wild wie nur einige Jahre zu vor. Er hat sich zurückgezogen und wirkt nun beinahe in sich gekehrt. Er redet nicht - mit niemanden. Auch sonst ist es schwer zu sagen, was in ihm vorgeht. Er ist ein stiller Beobachter und hält sich aus allem raus, was ihn persönlich nicht betrifft. Und wenn, dann lässt er es an sich vorbei ziehen und reagiert kühl und distanziert.

Aussehen:
Jamie ist 1.83 groß und sportlich, sowie athletisch gebaut. Er hat einen gut geformten und durchtrainierten Körper, was er letztendlich seinem Training zu verdanken hat. Er hat dunkelbraunes Haar und braune Augen. Seine Haut hat einen etwas dunkleren Taint, da seine Mutter Mexikanerin war.

Stärken:
* Disziplin
* Selbsteinschätzung
* Zuverlässigkeit
* Loyalität

Schwächen:
* spricht nicht
* seine Vergangenheit
* kein Vertrauen
* Wut

Abneigungen:
* Krankenstationen
* Nachrichten
* Friedhöfe
* aufdringliche Personen

Vorlieben:
* Kampfsport
* seine Ruhe
* Lesen
* Computerspiele

Ängste ll Ziele:
* Ängste * vollkommen verrückt zu werden.
* Ziele * irgendwann über sein Trauma hinwegzukommen.

Kurzer Biografieauszug:
Detroit.
Es war schon kurz vor Mitternacht, als Jamie Williams das Licht erblickte und zur Welt kam. Die ersten Jahre seiner Kindheit lernte es, was es heißt ums Überleben zu kämpfen. In dem Viertel in dem seine Eltern wohnten war Gewalt der Alltag. Auch kleine Kinder wurden davon nicht verschont.
Je älter Jamie wurde, desto mehr strebte er es an stärker als die anderen zu sein. Er begann zu trainieren und boxte sich schon bald durch sein Leben. Hin und wieder landete er mit einer Platzwunde oder gebrochenen Knochen im Krankenhaus. Immer wieder wurde er von der Polizei zu hause abgeliefert.
Jamie war 15 als er eines Tages mit seinen Eltern in einen Supermarkt zum einkaufen ging. Plötzlich ging alles ganz schnell. Es wurde Laut. Männerstimmen hallten durch den kleinen Raum und kurz darauf fielen die ersten Schüsse.
Brooke hatte Jamie fest an sich heran gezogen und ihm geflüstert er sollte ganz ruhig sein. Sein Vater stand nur wenige Schritte von ihnen entfernt, als ein weiterer Schuss fiel, und er leblos zur Boden sackte. Das Blut was sich darauf ausbreitete brannte sich in Jamies Gedächtnis und es sollte nicht das letzte schlimme Erlebnis bleiben. Die Männerstimmen kamen näher und seine Mutter hatte ihn noch dichter an sich gedrückt. Und dann sah er in zwei maskierte Gesichter, die it Waffen auf sie ziehlten.
"Bitte, er ist doch noch ein Kind." hatte seine Mutter gefleht, doch die Männer machten keinen halt. Ein weiterer Schuss. Blutspritzer auf Jamies Gesicht. Seine Mutter die ihn noch kurz davor fest gehalten hatte fiel neben ihm auf den Boden. Ihre Augen geöffnet, an ihrer Brust ein klaffendes Loch.
Jamie wusste was das bedeutete. Jeder Wiederstand wäre zwecklos. Wenn er etwas gelernt hatte, dann war es das eine Kugel schneller war als eine Faust. So drehte er sich um und wollte davon rennen. Pralisiert und in Trance rannte er, die Bilder von seiner Eltern vor Augen, als die nächsten Schüsse fielen...und dann wurde alles Schwarz...
Als Jamie wieder zu sich kam hörte er das regelmäßige Piepen von Maschienen. Alles an ihm schmerzte, doch jemand hielt seine Hand. Es war seine Tante Melinda. Sie erzählte ihm was geschehen war.

Bewaffneter Raubüberfall.
Besitzer sowieso 6 Kunden erschossen. Mitunter seine Eltern.
Einziger Überlebender: Jamie Williams.

Egal wie sehr sich seine Tante auch bemühte mit Jamie fertig zu werden, der Junge hatte einfach die Lebenskraft verloren. Es war nichts mehr von dem Rebellen über, nicht einmal sprechen tat er mehr. Schweren Herzens entschloss sich Melinda dazu Jamie in eine Psychiatrie zu stecken. Dort lernte er zwar wieder zu leben, doch geredet hatte er nie wieder.
Vor zwei Monaten hat man ihn entlassen. Seine Tante schlug ihm die Ghost High vor. Ein Internat. Jamie nahm es an und wurde aufgenommen. Eigentlich merkwürdig, für jemanden der nicht sprach. Vielleicht erhoffte man sich aber auch Besserung. Dies wäre das erste Schuljahr an der Ghost High und irgendwie machte es ihn nervös...



Regeln gelesen: [x] JA [] NEIN
Charakterweitergabe: [] JA [x] NEIN


Nach oben Nach unten
 
Jamie Williams
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mein Jamie ...
» CF - Benny Severide (Treat Williams)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ghost High :: Bewerbungen :: Steckbriefe :: Angenommene Steckbriefe-
Gehe zu: