StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin




















Ghost High

Es ist der 2.August 2011.
Wer gestern noch nicht angekommen ist, tut es spätestens heute. Denn es ist soweit. Die Lehrer des Internats "Ghost High" haben sich dazu entschlossen, einen Ball zu organisieren. Die Freude ist groß, auch wenn sie sich bei einigen wenigen etwas in Grenzen hält. Doch das trübt die allgemeine Stimmung kein bisschen. Während die einen sich nun noch hübsch machen oder auch nicht, finden die anderen sich schon im Ballsaal wieder. Die Musik wird leise abgespielt und jeder ist gespannt, was der Abend noch so für ihn bereithält.



Maskenball

MusicPlaylist
Music Playlist at MixPod.com

Austausch | 
 

 Der Gemeinschaftsraum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Ghost High
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 11.10.10

BeitragThema: Der Gemeinschaftsraum   Do Jul 28, 2011 8:42 pm

..

_________________

Fürchte dich nicht
vor dem langsamen Vorwärtsgehen, fürchte dich nur vor dem Stehenbleiben.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ghost-high.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   So Aug 07, 2011 3:18 pm

Einstieg



Da war ich mal wieder.
Neues Jahr - neues Dilemma.
Bereits jetzt konnte ich mir vorstellen, wie dieses Jahr so dahin gehen wird. Immer wieder werd ich mich mir irgendwelchen Leuten anlegen müssen, mit denen ich doch so rein gar nichts zu tun haben wollen würde. Ständig würde ich mich auf dem Stuhl, im Büro des Direktors finden. Und früher oder später würde ich wegen irgendwem schlechte Laune bekommen, weil ich einer Freundin zu nahe getreten und mit meinen Worten beleidigt hätte. So war es immer. Und so würde es immer sein.

Meine Reisetasche ließ ich auf den Boden neben die Couch fallen und setzte mich erst mal gemütlich hin. Ich hatte keinen Bock auszupacken. Ich spielte sogar mit dem Gedanken, vielleicht von hier abzuhauen. Scheiss drauf? Wer brauchte schon dieses dämliche Internat, wo es angeblich auch noch spuken sollte?

Ich machte meinen iPod an und ließ mich erst mal von meiner Musik runterkriegen. Es würde jetzt sowieso nichts bringen auf das Zimmer zu gehen, denn auspacken würd ich so oder so nicht. Ich wartete nur noch auf deine gute Gelegenheit und dann sayonara.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   So Aug 07, 2011 3:35 pm

[cf: Der See]

Ich kam direckt vom See in den Gemeinschaftraum, dort war niemand, bis auf einen Typen den ich schonmal gesehen hatte, Hayden müsste er heißen. Richtig kennen tue ich ihn nicht, aber naja vom sehen her halt. Ich ging zu dem Papierkorb, der in dem Raum stand, überlegt kurz. Sollte ich all das was ich gezeichnet hatte wegschmeißen? Ich setzte mich an einen der Tische die dort waren und blätterte in dem Block einige Bilder riss ich raus, knüllte sie zusammen und warf sie in den Papierkorb. Genervt blickte ich auf verwirrende Bilder die in manchen Teilen sinn ergaben. Ich seuftze laut, zu laut, so laut wollte ich eigentlich gar nicht. Es durchbrach die Stille die in dem Raum war. Ich stopfte den Block zurück in meine Tasche und stemmte die Ellebogen auf den Tisch und vergrub das Gesicht darin. Ich hätte doch lieber in der scheiß Anstalt bleiben soll, dort hätten sie mich zwar täglich zugelabert was die Bilder meinte und so, aber ich hätte jemanden der mit mir reden würde nicht so normal reden, sonderen über die dummen Träume.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   So Aug 07, 2011 3:42 pm

Ich hatte meine Augen geschlossen, dennoch merkte ich, als jemand den Raum betrat. Ich blinselte nur kurz, da ich nicht wollte das sich jemand hinterhältig auf mich stürzte und zu Boden riss, schloss sie aber als ich Tera entdeckte. Ich hate nicht so viel mit ihr zu tun gehabt, aber sie war meistens ganz nett gewesen. Es störte mich nicht, wenn sie hier bleiben würde.
Die Lautstärke der Musik stellte ich auf ziemlich leise, und hörte immer wieder das zusammenknüllen von Blättern, die daraufhin wohl im Abfalleimer landeten. Ich öffnete meine Augen und sah zu dem Tisch, an dem die Rothaarige saß. Sie sah ziemlich deprimiert aus und hatte so einiges aus ihrem Block verband. Als sie dann auch noch laut aufseuftze konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen.
Ich stand auf und hob eins der zerknüllten Blätter auf, das den weg in den Mülleimer nciht geschaft hatten, sondern auf dem Boden landeten. Ich entfaltete es und warf einen Blick drauf, anschließend setzte ich mich an den Tisch neben sie.
"Und.. was wolltest du damit ausdrücken? Wut?" Ich grinste sie an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   So Aug 07, 2011 4:01 pm

Ich war so mit mir selbst beschäftig das ich Hayden erst bemerkte wie er mich fragt, was ich damit ausdrücken wollte. Ich lies meine Ellebogen vom Tisch sinken und schaute ihn an. Er hatte ein Blatt das nicht im Papierkorb landete aufgehoben. Irgendwie war es mir peinlich. Ich hatte noch nie so richtig darüber geredet. Meine Hände zitterten, trotzdem nahm ich ihm das Blatt aus der Hand und schaute es mir an. Es war eins der zu verwirrenden, doch ich erkannte immer wieder Personen. Die um eine einzige Person standen und diese anschreien.
"Ich kann mich nicht mehr erinner was ich an diesem Tag geträumt hatte", sagte ich leise. Ich wusste zum einen nicht wie viel ich sagen konnte und zum anderen, wie viel er verstehen würde ohne an zufangen zu lachen. Ich glaubte aber nicht das er sich so schnell darüber kaputt lachen würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   So Aug 07, 2011 4:25 pm

Tera nahm mir die Zeichnung aus der Hand und legte den iPod auf den Tisch. Mit schräg gelegtem Kopf sah ich sie an und hörte mir ihre Erklärung an. immer noch lag ein Grinsen auf meinen Lippen. "Träume? Mhh... na ich sollte dann wohl lieber nicht malen, sonst würdest du dich erschrecken." Ich musterte das Bild. Ich fragte mich ob sie die Person sein sollte, die die anderen umkreisten. Vielleicht sollte ich mich mal öfter für wen interessieren, dann wäre ich nicht so ein Honk und würde wissen wie man mit wem über soetwas redet. Eine ganze Weile sagte ich nichts, sondern legte mir die richtigen Worte zurecht. Ich wusste ja nicht mal woher Tera eigentlich kam. Nichts von ihrer Vorgeschichte. wirklich zu dumm. "Und, hast du noch mehr davon? Haben die alle ihre Geschichte?" Ich wollte sie zu nichts dränge, doch irgendwie hatte ich das Gefühl, dass das Mädchen dringend wen zum reden brauchte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   So Aug 07, 2011 4:31 pm

"Träume? Mhh... na ich sollte dann wohl lieber nicht malen, sonst würdest du dich erschrecken." Darüber stieß ich ein bitteres Lachen aus. Er hatte keine Ahnung wie es war wenn man solche Träume hatte, ich hatte mich daran gewöhnt, doch in der Klapse waren auch solche die diese Träume hatte und die sind wirklich erschreckend, sie...sie beobachten jeden und meinen alles zu wissen ohne es wirklich zu wissen. Ich war anderst ich hatte noch ... hmm...naja.
Jetzt tat es mir leid über seine Bemerkung gelacht zu haben, naja das mit dem bitteren Lacher halt, er hatte es nicht so gemeint. Er kennt mich ja nicht. Ich blickte ihn nur entschuldigend an. Weil wäre ja dumm wenn ich mich jetzt entschuldigen würde. Ich weiß ja nichtmal ob er es mir übel nahm.
Er fragte mich schließlich, ob ich noch mehr davon hätte und ob alle eine Geschicht haben.
"Klar haben alle eine Geschichte, ich träume diese und zeichne sobald ich wach bin dann die Bilder", meinte ich schlichte und musterte ihn von der Seite.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 8:57 am

Ihr Lachen klang nicht sonderlich erheiternd, sondern eher leicht verbittert. Es störte mich nicht im Geringsten. Jeder hatte seine Lasten zu tragen, genauso ich. Vielleicht hatte ich mit ihren Zeichnungen auch genau einen wunden Punkt getroffen.
"Darf ich die anderen auch sehen?" eigentlich war es nicht meine Art, mich bei anderen nach irgendwas zu erkundingen. Aber wie gesgat, irgendwas erinnerte mich an mich selbst und ich wusste wie gut es tat, wenn jemand mal nachhackte und man wen zum reden hatte.
Das sie etwas träumte und malte gab mir nicht sonderlich zu denken. Jeder Mensch verarbeitet seine Träume auf seine eigene Art und Weise. Und warum sollten denn ihre was besonderes sein, oder doch?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 9:28 am

"Darf ich die anderen auch sehen?", fragte er mich schließlich. Ich schwieg, dachte erstmal nach, dann holte ich jedoch meinen Zeichenblock heraus, was konnte ich verlieren? Ich kannte ihn ja kaum.
Ich legte den Block offen vor ihn hin und das Mädchen das ich dort gezeichnet hab, ist das, was ich nicht wegschmeißen wollte, es erinnert mich irgenwie an mich, doch sie schaut etwas an, das entweder ich oder der Betrachter sein soll und schreit. Ihr Mund ist weit aufgerissen und es sieht beängstigend aus. Ein paar Sachen waren auf dem Bild verwischt, das war der Nachtteil von Kohlebildern, doch ich fand damit konnte man am besten Schatten und so machen. Ich fragte mich wirklich was er damit bezwecken wollte. Doch ich fragte ihn nicht, ich werde es wohl noch heraus finden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 10:01 am

Es dauerte einen Moment, doch dann öffnete Tera ihren Block und reichte ihn imr. Er lag offen vor imr auf dem Tisch und ein schreiendes Mädchen starrte mich vom Blatt an. Ich musste zugeben, die Art zu zeichen war ein wenig skurril, doch es gefiel mir. Sie konnte mit Kohle wirklich gut umgehen und ich fragte allmählich doch nach dem Hintergrund dieser Bilder.
"Das ist... interessant." stellte ich fest und warf Tera einen Blick zu. Ich wusste nicht was ich sagen sollte, ohne sie irgendwie in die Enge zu treiben. Also versuchte ich es anders. Ich versuchte leicht zu lächeln. "Wie kommts das du hier bist?" Jeder hatte seine eigenen Gründe, weshalb er ausgerechnet auf die Ghost High ging, mich eingeshclossen auch wenn ich vermutlich nicht lange bleiben würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 10:06 am

Ich wusste noch ob er es wirklich interessant fand, aber das war auch egal. Als er mich anschaute, hielt ich seinen Blick stand. Es war wirklich überraschend was er dann fragte. "Wie kommts das du hier bist?" Ich dachte kurz nach.
"Ich war Zuhause ein sehr zurückhaltendes Mädchen gewesen, hatte so einige Fehler gemacht und mein Vater denkt wenn ich mehr unter Leuten die so alt sind wie ich bin, könnte es mir helfen." Meine Stimme war leise, doch man konnte sie gut hören. "Und du? Weshalb bist du hier?", fragte ich ihn schließlich.
Interessieren tut es mich nicht so, aber trotzdem fand ich es besser auch Fragen zu stellen als nur ausgefragt zu werden. Ich striech mir gedankenverloren eine Strähne meines roten Haares aus dem Gesicht und schaute das Bild an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 10:37 am

Sie erzählte mir den Grund weshalb sie hier war und ich kaufte es ihr ab. Sie schien wirklich ziemlich zurückhaltend. Ihre leise Stimme. Ihre Bewegungen und alles drum herum. Sie war eigentlich ganz niedlich, also grinste ich als sie sich die Strähnen aus dem Gesicht strich.
"Und was denkst du, wird das helfen?" Ich musterte sie, denn sie hatte meinen Blick erwiedert. Eigentlich hätte ich es ihr beinahe nicht zu getraut. Die anderen sahen lieber weg und trauten sich nicht mir direkt in die Augen zu sehen. Aber auch gut. Ich war sogar überrascht gewesen als sie mich nach meinem Grund fragte. Na immerhin stellte sie eine Frage. "Besser als im Knast zu landen, oder? Aber ich hab nicht vor hier zu bleiben."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 10:45 am

"Ob es mir helfen wird? Ich hab schon so viel mitgemacht, da kann mir glaub ich nichts mehr helfen", sagte ich und lachte etwas. Er wirkte überrascht, da ich seinen Blick standhielt und die Frage stellte. Okey jetzt interessierte es mich doch, warum er hier war. "Wieso Knast? Hast du was verbrochen oder jemanden umgebracht?", fragte ich. Fast hätte ich geantwortet, das diese Schule hier besser sei als eine Klapse, hielt dann aber den Mund und sagte nur das oder fragte es vielmehr.
Ich nahm wieder den Block an mich und blätterte nochmal alle Bilder durch. Bis ich bei einem stehen blieb, ich wusste wer das Mädchen war, das in dem fast leeren Zimmer saß, die Knie angewinkelt hatte und die Arme darum geschlungen hatte. Das Gesicht voller Angst, das war ich. Ich hatte wirklich von mir geträumt, doch wenn man es nicht wusste, kam man nur schlecht drauf. Obwohl man meine Gesichtskonturen und die Locken doch auf mich schließen liesen. In einer der Ecken stand schwarz auf grau, 'Anstaltsaufenthalt' und darunter, 'ich werde rauskommen'. Ich starrte das Bild schon förmlich an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 10:55 am

Ich musste kurz auflachen als mich Tera fragte ob ich jemanden umgebracht hätte. Na das wär ja was. "Nein, ich hab niemanden umgebracht. Hab nur anderen Scheiss am laufen und irgendwie.. war das die bessere Option - für ne Weile." Ich dachte nicht gern an das was mich zuhause erwartete. Also blieb aich auch nicht lang daran hängen sondern musterte die Rothaarige als sie anfing in ihrem Block zu blättern. Sie schien ir etwas verwirrt... keine Ahnung warum. Als sie sich nicht mehr regte folgte ich ihrem Blick. Sie starrte auf eine Zeichnung die vor ihr auf dem Tisch lag und ich wartete einen Moment, bevor ich es langsam zu mir heran zog und in meine Richtung drehte. Ich warf einen kurzen Blick zu Tera, ob sie denn auch einverstanden wäre, dann musterte ich die Zeichnung. Die Schrift war unverkennbar und das Mädchen auf dem Bild? Sie? Ich überlegte eine Weile. "Bist du raus gekommen?" vielleicht würde sie mir jetzt eine scheuern und fragen ob ich verrückt war, doch ich meinte das dieses Bild mehr über sie aussagte als die anderen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 11:04 am

Er folgte meinen Blick und zog wenig später den Block zu sich, ich lies es zu, was sollte ich machen? Mich auf ihn stürzen und den Block entreisen? Hehe, dazu war ich zu schwach. Er schaute eine Zeit lang auf das Bild un fragte schließlich, ob ich raus gekommen bin. Was er wohl dachte?
"Ja, zwei Tage nach der Einweisung bin ich durch den Lüftungsschacht raus gekommen", meinte ich schließlich. Ich wusste nich warum ich das sagte, vielleicht weil ich seine Reaktion sehen wollte, schließlich redete er hier mit jemanden der in die Psychatrie musste. "Was für scheiße hast du den gebaut?", fragte ich um von mir abzulenken. Es tat zwar gut mit jemanden zu reden aber hier war mir das mal viel zu öffentlich, jeder konnte herein kommen und uns belauschen klar stand in meiner Akte die die Schule hatte, alles drinnen aber Schüler wussten es nicht, nicht mal meine besten Freunde wusste davon.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 11:09 am

"Geflohen?" fragte ich mit einem Grinsen auf den Lippen und sah sie an. "Nicht schlecht." Ich musste kurz lachen, dann schüttelte ich den KOpf und sah zurück auf das Bild. Ich glaubte ihr nicht das sie geflohen war, aber wenn sie das so möchte, dann bitte. Ich würde sie nicht dazu drängen mir die Wahrheit zu erzählen. Wenn sie Lust hätte, könnte sie es definitv selbst tun.
"Naja... Einbruch, Diebstahl, Körperverletzung. Das übliche halt." ich tat so als wäre es nichts schlimmes. Innerlich nagte es dennoch an mir. Ich hätte mir ein besseres Leben vorstellen können, aber was solls? Ich drehte den Block zurück zu ihr und lehnte mich zurück. "Und dann landen wir hier an einer Schule wo es Gespenster geben soll."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 11:18 am

Ich sah es ihm so an des er mir nicht glaubte. "Du weißt nich was ich alles schon durch gemacht hab", giftete ich ihn, doch kurze Zeit später tat es mir leid das ich es gesagt hatte, vielleicht wusste er es in manchen Situtation doch. Klar er war nie in einer Psychatrie aber das was er Verbrochen hat kommt bei anderen Sachen sehr nahe ran. Doch wie er so leichtfertig damit umging das er irgendwo eingebrochen war, das konnte ich nicht verstehen. Doch dann spiegelten sich seine Gefühle schon fast in seinem Gesicht wieder und man sah das er es wenn er eine zweite Chance hätte besser machen würde. "Und dann landen wir hier an einer Schule wo es Gespenster geben soll." - "Na hoffentlich wirst du mal von einem besucht", meinte ich schlicht. Ob es wirklich spukt ihr, wusste ich nicht. Es kam mir unreal vor. Doch was man alles in so alten Schlössern fand. Geheimgänge, verborgenen Ausgänge und wahrscheinlich auch die ein oder anderen Geister. Wie alt war das Schlos noch gleich? Ich zuckte die Schulter mehr an mich gewand und schaute wieder von ihm zu meinem Block bei dem ich weiter blätterte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 11:59 am

Die Antwort die Tera mir gab ließ mich verstummen. Ich hätte nichts sagen sollen. Natürlich wusste ich nicht was sie durchgemacht hatte. Ich hatte aber auch nicht vorgehabt sie mit meinem Gerede zuverletzen. "Wenn du mal reden willst.." ich beendete meinen Satz nicht, sie würde schon verstehen. Als sie meinte sie hoffte ein Geist würde mich besuchen lachte ich auf. "Klar, das wär mal was."
Ich nahm einen Stift vom Tisch und spielte damit. Irgendwie wusste ich nicht recht was ich sagen sollte. Ich wollte Tera nicht zu nahe treten, genauso wenig wollte ich mehr über mich erzählen. Mein Leben hatte ich hinter mir gelasen und ich wollte einen Neuanfang, aber nicht unbedingt hier...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 12:30 pm

Ich bereute es jetzt wirklich, das ich das gesagt habe. "Wenn du mal reden willst" natürlich dachte ich mir den rest. Er wusste das ich es wusste was er meinte. Dann lachte er jedoch. "Hoffentlich erschreckst du dich richtig", meinte ich und lächelte ihn kurz an.
Es machte mich nervös wie er mit dem Stift spielte. Wir beide verfielen in ein unbehagliches Schweigen, und ich wusste nich was ich sagen, fragen oder tun konnte. Dann kam mir die dümmste Frage und ich stellte sie einfach.
"Hast du Geschwister?" Ich schaute ihn nicht dabei an, sondern packte jetzt endlich meinen Zeichenblock wieder in die Tasche. Vielleicht bring ich doch noch ein gespräch das nicht über eine Vergangenheit geht zustande.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 12:42 pm

Eine unangenehme Stille breitete sich aus und man hörte nur noch das Klappern des Stiftes auf dem Holztisch. Irgendwann druchbrach Tera die Stille und ich sah zu ihr auf. "Eine Schwester. Und du?" fragte ich sie ohne darüber nach zu denken. Ich fands gut das sie mit mir redete. Irgendwie lenkte sie mich von meinen eigenen GEdanken ab und hätte sie keine Lust, hätte sie genauso gut aufstehen und gehen können. Ich beobachtete als sie ihren Block in die Tasche packte und stützte meine Arme auf den Tisch. Irgendwie hatte ich hunger bekommen. "Wie siehts aus? Auch hunger? Wir könnten uns ja was essbares suchen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 12:53 pm

Als er mir sagte das er eine Schwester hätte lächelte ich leicht. "Ich hab einen jüngern und einen ältern Bruder", sagte ich und schaute ihn an. Es war doch gut das es nicht bei der Stille blieb. Als er mich dann fragte, ob ich auch Hunger hatte und ich nickte einfach auch wenn ich nicht richtig hatte. "Hmm wo könnten wir mit der Suche anfangen?", fragte ich ihn und stand währenddessen auf. Ich hängte mir meine Tasche um und schaute ihn auffordernd an. Vielleicht war jetzt etwas kontakt mit anderen gut, wenn mein Vater das damit gemeint hat, dann war ich aus seiner Sicht wahrscheinlich auf dem Weg der Besserung, doch ich hatte so viele Narben, da bringt mir Menschenkontakt nich viel. Ich wollte gar nicht, schaute aber trotzdem auf die Innenseite meines Handgelenkes. Dort waren kleine lange Narben, die viel über mich aussagte. Ich war selber Schuld wenn er sie jetzt bemerkte, also drehte ich mein Handgelenk wieder um und schaute wieder zu Hayden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 1:02 pm

Tera sprang an und hängte sich die Tasche um, kurz darauf stand sie auch schon und sah mich auffordernd an. Ich grinste und erhob mich aus dem Stuhl, packte den iPod weg und nahm meine Reisetasche, die ich mir über die Schulter warf. "Am besten irgendwo im Speisesaal oder sowas." Ich schob meine Hände in die Taschen meinen Hoodies und musterte Tera, die einen Blick auf ihr Handgelenk warf. Ich bemerkte eine kleine Narbe und ich konnte mir gut vorstellen woher sie kam, aber sich sagte nichts. Stattdessen tat ich so als hätte ich es nicht gesehen. "Was jetzt, wollen wir essen oder was?"

tbc: speisesaal


Zuletzt von Hayden Hart am Mi Aug 10, 2011 8:46 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mo Aug 08, 2011 1:35 pm

Ich nickte als er meinte wir könnte zum Speisesaal gehen. "Okey machen wir", sagte ich zur Bestätigung. Ich wusste nicht ob er es sah, hoffete natürlich das er es nicht sah und drehte mich um und ging schon etwas vor.
"Wenn du so einen großen Hunger hast, gehn wir natürlich essen", sagte ich und öffnete die Tür des Gemeinschaftsraum's, mir schlug die Luft des Flur's entgegen und ich fand sie roch etwas abgestanden, man sollte vielleicht mal wieder das Fenster öffnen oder gleich mal das ganze Schloss durchlüften, damit es nicht so roch. Ich rümpfte die Nase und schaute mich zu Hayden um.
Als ich mir sicher war, das er kommen würde ging weiter.

[tbc: Speisesaal]
Nach oben Nach unten
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mi Aug 31, 2011 12:45 pm

cf. Schlafzimmer von Dan und reid.

Ich kam aus meinen Zimmer und war ziemlich mieß drauf,
Ich wusste das es wegen der nassen Nacht draußen und das geweckt werden wegen meinen Zimmernachbar und Jinny.
Seufzend gehe ich auf die sessel zu und setze mich in einen gemütlichen, kurz über meine Stirn streichend seufze ich, ich nehme mir mein Handy und telefoniere mit einer Freundin.
Ich musste mich was ablenken, den sonst drehe ich durch.
Ich hatte bereits den ersten Tag hinter mir und war schon jetzt an der Nulllinie, ich hatte gestern Stress mit Lil und die beschissenste Nacht überhaupt hinter mir...
WIe kann die Woche noch beschissener werden?!
kann sie das überhaupt?! Ich ließ es auf mich zu kommen....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lily Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.10.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   Mi Aug 31, 2011 1:49 pm

cf: Lilys Zimmer

Ich betrat langsam den Gemeinschaftsraum und rechnete damit, dass ich nun alleine sein und etwas entspannen könnte..Soweit das überhaupt möglich war nach dem gestrigen Tag. Aber nein, wie sollte es auch anders sein, saß Dan dort und war mit irgendwem am telefonieren. Als ich ihn so sah, musste ich an seine letzte Sms von gestern denken, die mich sogar zum heulen gebracht hatte. Und ich war wirklich selten am weinen. Plötzlich hatte ich wieder die totale Wut auf ihn und meine ganzen Vorsätze mich wieder mit ihm zu versöhnen waren einfach vergessen. Ich zückte mein Handy aus der Hosentasche und tat so, als würde ich telefonieren "Ja die erste Nacht war unglaublich! Alex hat bei mir übernachtet" Bei meinen Worten grinste ich und ich hoffte das mein Plan aufgehen würde..Doch das würde ich gleich noch merken. Mein Blick blieb unauffällig auf Dan gerichtet und ich erzählte weiter "Ja es war wirklich traumhaft..Ich freu mich schon heute Abend MIT IHM zum Ball zu gehen. Vielleicht verschwinden wir auch schon was eher" Ich grinste dabei die ganze Zeit und einige Wörter betonte ich nochmal extra..Tja das haben sie davon Mr Clode.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Gemeinschaftsraum   

Nach oben Nach unten
 
Der Gemeinschaftsraum
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ghost High :: Schlafsääle :: Gemeinschaftsraum-
Gehe zu: