StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin




















Ghost High

Es ist der 2.August 2011.
Wer gestern noch nicht angekommen ist, tut es spätestens heute. Denn es ist soweit. Die Lehrer des Internats "Ghost High" haben sich dazu entschlossen, einen Ball zu organisieren. Die Freude ist groß, auch wenn sie sich bei einigen wenigen etwas in Grenzen hält. Doch das trübt die allgemeine Stimmung kein bisschen. Während die einen sich nun noch hübsch machen oder auch nicht, finden die anderen sich schon im Ballsaal wieder. Die Musik wird leise abgespielt und jeder ist gespannt, was der Abend noch so für ihn bereithält.



Maskenball

MusicPlaylist
Music Playlist at MixPod.com

Austausch | 
 

 Der Schulhof

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Schulhof   Fr Aug 05, 2011 4:52 pm

Die Schle war weit mehr als verrückt. Anscheinend hatte hier niemand Großes etwas zu sagen, denn hier ging es nicht gerade diszipliniert zu. Sicher, es war Schuljahresanfang, man war aufgeregt, auf seine neuen Mitschüler, auf seine neuen Lehrer. Und am Verrücktesten von allen war doch bei weitem Mr. Focker. Begrüßte man denn so seinen Kollegen?
Ich räsuperte mich kurz, doch dann kam schon das Mädchen wieder, und erkannte, warum. Focker hatte ihr Armband zwischen seinen nicht gerade appetitlichen Händen, betrachtete es kurz. Ich sah ihm an, was er damit vorhatte, doch da kam ihm das Mädchen wohl zuvor. Kurzerhand gab sie ihm eine Ohrfeige mit, entschuldigte sich dazu noch frech, dass dort eine Spinne gesessen habe. Ich konnte mir mein Lachen gerade noch so verkneifen. Anscheinend hatten hier die Schüler die Oberhand über die Lehrern, und nicht anders herum!
Ein weiteres Räuspern verließ meine Lippen. "Mr. Focker. Vielleicht sollten sie der Dame ihr Armband zurückgeben, damit wir beide uns um wirklich wichtige Dinge kümmern können? Was halten sie davon?" Und mit diesen Worten ließ ich meine Hand zu der von Focker gleiten, nahm ihm sanft aber dennoch darauf bestehend das kleine Armband aus seinen Händen und reichte es kurzerhand dem jungen Mädchen. "Pass auf, dass das nicht wieder passiert.", ermahnte ich sie, untermalte dies aber mit einem Lächeln. Dann wante ich mich wieder an Focker. Wenn alles hier so lasch ablief, na super!
Nach oben Nach unten
Gaylord Focker

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.10.10

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Fr Aug 05, 2011 7:18 pm

Ich hörte ein Räuspern hinter meinem Rücken, doch ich drehte mich nicht um.
Wer war ich denn, das ich auf das Räuspern von irgendwem anspringen würde.
Während ich das Armband weiter betrachtete, kam wieder Miss Collins auf mich zu. Sie hatte wohl entdeckt, das ich ihr Schmuckstück gefunden hatte und bat darum es ihr wieder zu geben. Ich belenkte meine Lippen mit der Zunge und zwinkte er zu. Mist, hätte ich mal zuvor die Sonnenbrille abgenommen. Was dannach geschah, war mir unerklärlich. Mich traf eine sanfte Ohrfeige und das auch noch genau von Lily. Mit offenem Mund und unverständlichem Gesichtsausdruck starrte ich sie an.
"Miss Collins, das wird Konsequenzen für sie haben". Als Entschuldigung meinte sie da äwre eine Spinne in meinem Gesicht gewesen. Einen Moment der Überlegung. "Dann hast du mich ja gerettet, mein hübsches Mädchen." Ich hätte es besser wissen müssen. Wie konnte ich nur denken sie würde mir einfach so in mein prachtvolles Gesicht schlagen? Ehe ich was weiteres sagen konnte, trat jemand an meine Seite und entnahm mir das Kettchen, gab es der Besitzerin zurück.
Mit gehobener Augenbraue und fragendem Blick starrte ich auf den Kerl der sich so unfreundlich einmischte. Meine Sonnenbrille rutschte dabei tiefer auf die Nasenflügel und ich musterte ihn von oben nach unten. "Na toll, wieder so ein schleimiger möchtegern Schülerversteher....oh... hopla... hab ich das grad laut gesagt?" Ich räusperte mich und tat so als wäre nichts gewesen. "Freut mich, Greg Focker. Schön das sie auch mal eintreten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Schulhof   Fr Aug 05, 2011 7:48 pm

Mr Focker war deutlich sauer darüber, das sich mich in seine Flirtattecke eingemischt hatte. Und ich feierte dies als Triumph. Doch was er dann zu mir sagte, überraschte mich etwas. Er nannte mich einen schleimigen möchtegern Schülerversteher. Aber allen Anschein nach verstand ich mehr von Schülern als er jemals verstehen wird. Und das sagte ich ihm auch. "Wenn sie mich schon bemerkt haben, ich stehe schon seit einer knappen halben Stunde neben ihnen. Aber da sie ja so mit diesem jungen Wesen beschäftigt waren, kann ich das verstehen.", ich musterte ihn. Anscheinend dachte er wirklich, er sei die männliche Gottheit auf Erden und alle jungen Schulmädchen fallen bei seinem Anblick in Ohnmacht. Sicher, manche fielen in Ohmnacht. Aber nicht, weil sie ihn begehrten, wohl eher, weil sie ihn so blamierend fanden. Und so langsam bekam ich dieses Gefühl, was man als Fremdschämen bezeichnete. "Und sie meinen, ich bin ein möchtegern Schülerversteher. Hmh, wie sie meinen. Aber dann ist Ihnen sicher schon aufgefallen, dass die Schüler Ihnen auf der Nase herumtanzten, ihnen keinen Funken Respekt zeigen. Ja, das ist Ihnen sicherlich schon aufgefallen.", Nein, ist es ihnen nicht. Weil sie ja so cool sind, denken sie, die Jugendlichen Lieben sie!. sprach ich in Gedanken weiter, lächelte leicht vor mich hin.
Nach oben Nach unten
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Fr Aug 05, 2011 9:19 pm

"Ich denke mein Freund hat auch nichts dagegen es ihnen wegzunehmen, also?"

meien kifermuskeln spannten sich aufs äußere an, am liebsten wäre ich diesen vollidiot direkt an die gurgel gesprungen, als ich sah was er mit lily machen wollte wurde ich wütend, klar ich durfte mir hier nichts mehr zu shculden kommen lassen, aber das war defenitiv zu viel.
Ich wollte gerade diesen misstkerl in seine dämliche visage schlagen als lily mir zu vor kam, ein wenig überrascht öffnete ich meinen mund zu meinen typischen grinsen,
respekt baby, als hätte ich dir das beigebracht.
ich war stolz auf lily,
ich nahm ihre hand in meine und zog sie leicht von diesen kerl weg als der andere lehrer (er schien zumindest einer zu sein den er hatte sich focker als sowas ähnliches vorgestellt) ach keine ahnung ich hatte ihm nicht zu gehört, ich hatte lieber auf lily geachtet..
der kerl mit den kurzenhaare und einen eigentlich recht coolen eindruck kam mir bevor und nahm focker das armband ab um es lily mit einen kleinen rat wieder zu geben.
man, ich mochte den kerl jetzt shcon.

"komm, lil...!"
ich wollte sie endlich von diesen depp weg haben, im bei sein diesen neuen lehrer wird es nichts machen....und in meinen eh nicht, den er sollte wissen ich würde ihn noch einmal eine verpassen und dieses mal mit voller absicht.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lily Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.10.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Fr Aug 05, 2011 9:27 pm

"Dann hast du mich ja gerettet, mein hübsches Mädchen." Natürlich glaubte er mir, wie konnte er auch nur denken ich würde ihm je was böses wollen? Wie konnte ich so rspektlos und gefühlskalt sein und eiskalt meinem Lieblingslehrer ins Gesicht schlagen? Nein, das musste ja einen sinnvollen Grund haben. Ich glaube ich hätte ihm genauso gut sagen können meine Hand hätte sich selbstständig gemacht und das hätte er genauso wie alle anderen Lügen geglaubt. Zu meinem Glück kam dann auch schon Dan und grinste mich an.. Jaja, ich war anscheinend doch nicht so schwach wie er immer dachte. Er nahm meine Hand und zog mich etwas beiseite, als ein neuer Lehrer kam..Zumindest sah es so aus als wäre er einer unserer neuen Lehrer. Er entnahm Focker mein Armband und gab es mir zurück "Vielen Dank" sagte ich erleichtert und dankbar..Ja mit dem Lehrer ging es eindeutig zivilisierter zu als mit Mr. Focker. Der neue schien echt cool zu sein und hoffentlich würde jetzt mal jemand deisem Widerling zeigen, wie man sich als Lehrer zu benehmen hatte. Ich dankte ihm noch einmal und drehte mich dann zu Dan, den ich erstmal einige Meter weiter weg zog, so dass wir ausser Reichweite waren "Wie der mir alles abgekauft hat, dieser Kerl ist wirklich zu dumm" brachte ich gerade noch raus, als ich zu lachen anfing
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Fr Aug 05, 2011 9:40 pm

"der kann froh sein das du ihn nicht wo anders hin gehauen hast!"
sprach ich mit sehr großer selbstbeherschung und angespannter miene.
Ich sah zu ihr als sie wieder lachte,
gott lil wie kannst du über sowas nur lachen?!

Ich musste mich wirklich unter kontrolle halten nicht zurück zu gehen um den doch noch eins drauf zu hauen.
Ich sah sie mit versteinerte miene an, ich konnte nicht drüber lachen weder grinsen sonst noch was, das grinsen daben war wegen ihr und nicht wegen diesen kerl der mir wie ein rotes tuch vor den augen war.
Meine kifermuskeln waren immer noch angespannt und ich musste mich abreagieren in dem ich eine kippe rauchte....ich machte mir wieder eine neue an und ging neben ihr her.

Ich musste irgendwie dafür sorgen das dass ein Ende hat...irgendwie....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lily Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.10.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Fr Aug 05, 2011 9:46 pm

Ich hielt Dan am Arm fest und sorgte so dafür, dass wir stehenblieben "Hey jetzt reg dich erstmal ab, ist doch nichts passiert. Mir gehts blendend und der Typ wird irgendwann noch seine gerechte Strafe dafür kriegen, wart mal ab. Davon ab hat mein Schlag doch eigentlich ganz gut gesessen oder?" fragte ich und grinste ihn an. Ich stieß ihm leicht in die Seite "Komm schon, vergess den Typen, das bringts eh nicht. Und wenn du jetzt da hin gehst und ihm eine reinhaust fliegst du von der Schule, dann kannst du gar nicht mehr drauf aufpassen, wenn er anpackt und wen nicht, also wenn du willst..Geh hin, verpass ihm eine. Aber ich würds an deiner Stelle nicht machen, solang nichts schlimmeres passiert ist" Wahrscheinlich hatte er jetzt eh nur die Hälfte realisiert, von dem ganzen Zeug das ich da gerade gesagt hatte. Aber ich wollte wirklich nicht das er wegen so nem Mist von der Schule fliegen würde und schon gar nicht wegen Focker. "Wieder gut?" fragte ich nach einer kurzen Schweigeminute und sah ihm dabei in die Augen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Fr Aug 05, 2011 9:54 pm

ich war so geladen voller negative energie, das egal wer mir nun blöd kommen würde ich am liebsten eine rein hauen würde.
ich wusste das dies mein laster war aber ich konnte es nun mal nicht immer abschalten, so war ich und so werde ich immer sein, egal wenn es gefällt oder nicht,
Lil´s vortrag hörte ich nur halb herzig zu, zu sehr war ich damit beschäftigt wieder herunter zu kommen, ich zog an meine kippe und bließ den rauch woanders hin, nicht zu ihr.
ich sah ihr in die augen und versuchte gequelt zu grinsen,
ich wusste das sie recht hat und sie wusste auch das ich mich genau deswegen zurück hielt,

"keine sorge lil du wirst mich so schnell nicht los, das riskiere ich doch nicht wegen focker....!"
ich sah ihr auch ernst in die augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lily Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.10.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Fr Aug 05, 2011 10:03 pm

"keine sorge lil du wirst mich so schnell nicht los, das riskiere ich doch nicht wegen focker....!" Ich nickte "Das will ich auch hoffen, sonst wird mir hier noch langweilig und ich stell komische Sachen an" erklärte ich lachend und wollte mir lieber nichts unter den 'komischen Sachen' vorstellen, vor allem nicht an dieser Schule. Ich merkte, wie er langsam wieder runterkam und sich beruhigte "Geht doch und jetzt grins mal für mich, sonst schau ich gleich auch so gequält wie du, denk dran, dass gibt Falten" Ich zwinkerte ihm zu und wartete auf das Grinsen.. Ich war froh, dass wenn er sich aufregte, er sich eigentlich ziemlich gut wieder in den Griff bekam. "Wollen wir n bisschen rumlaufen oder in die Schule gehen oder so?" fragte ich und machte mich schonmal bereit, irgendwohin zu gehen. Spazieren gehen war nie verkehrt und so konnten wir vielleicht schonmal nen Blick auf die neuen Schüler werfen und sie bewerten..Oh ja, das wär jetzt cool.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Fr Aug 05, 2011 10:07 pm

"....gib mir einen grund zum grinsen, dann tue ich es!",
ich sah sie an und musste mir dabei sehr mein grinsen verkneifen, sie wusste worauf ich hinaus wollte,
doch sie überspielte es anscheinend ....okey dann bekam sie aber auch kein grinsen mehr von mir....selber schuld...


"mhhh, ja ich weiß nciht was willst du den machen`?irgend einen bestimmten ort an den du noch nicht mit mir warst und nun hin willst?!"
zwinkernd sah ich sie an und ging neben ihr weiter, ich ließ sie bestimmen wohin wir gehen wollen....
ich sah zu ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lily Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.10.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Fr Aug 05, 2011 10:19 pm

"....gib mir einen grund zum grinsen, dann tue ich es!" Das war so typisch und ich wusste natürlich genau, worauf er hinauswollte. Aber anscheinend hatte ich das ganze ziemlich gut überspielt, denn er lies das Thema fallen und machte keine weiteren Anspielungen mehr dazu. "mhhh, ja ich weiß nciht was willst du den machen`?irgend einen bestimmten ort an den du noch nicht mit mir warst und nun hin willst?!" Ich überlegte..Eigentlich hatten wir in den Jahren hier am Internat schon alles gesehen..Vermutlich schon mehr, als uns eigentlich recht war. Ich musste Lachen und ging die ganzen Orte an dieser Schule durch.."Wie wärs mit baden? Dann sollten wir uns allerdings noch die richtigen Klamotten zu holen" Baden machte doch eigentlich immer Spaß und erst recht mit Dan. Ja ich freute mich insgeheim jetzt schon darauf ihn ins kalte Wasser zu schubsen und nass zu spritzen. Manchmal ärgerte ich ihn halt auch gerne und so sah ihn ihn wieder grinsend an "Na, was hältst du davon? Gut oder schlecht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Fr Aug 05, 2011 10:24 pm

"ach gibs zu du willst doch nur meine neuen muskeln sehen von denen ich dir dabenen erzählt habe!",
grinsend schmiss ich meine kippe in den dafür vorgesehennen eimer,
"ach was wieso klamotten?ich weiß aus erfahrung das du gerne in klamotten baden gehst das habe ich mehr als nur einmal gesehen meine liebe,...oder nein wieso nicht gleich nackt baden? es gibt eh nichts das ich von dir noch nicht gesehen habe!"

frech grinsend weiche ich ihr wieder ein stück aus.
"aber baden halte ich für eine gute idee, ich müsste da nur mein zeugs in mein zimmer bringen, kommst du mit oder gehst du erst deine sachen holen?!"
fragend sah ich sie an.

(tbc: Zimmer von Reid McCartney & Daniel Clode)


Zuletzt von Daniel Clode am Fr Aug 05, 2011 10:43 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lily Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.10.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Fr Aug 05, 2011 10:34 pm

"Erwischt" flüsterte ich grinsend "Ich kanns einfach nicht abwarten" Natürlich meinte ich das nicht ernst, was mein lachen kurz darauf auch bestätigte. "ach was wieso klamotten?ich weiß aus erfahrung das du gerne in klamotten baden gehst das habe ich mehr als nur einmal gesehen meine liebe,...oder nein wieso nicht gleich nackt baden? es gibt eh nichts das ich von dir noch nicht gesehen habe!" am liebsten hätte ich ihn dafür wieder gehauen, doch er wich mal wieder aus "Ich sags dir, übertreibs nicht" warnte ich ihn, doch so ernst wie es eigentlich gedacht war, kam es wohl nicht rüber..ich war mal wieder zu viel am Grinsen. Eigentlich war ich am dauergrinsen, wenn ich Dan um mich rum hatte. Was der Grund war? Tja..Das hatte ich bis heute noch nicht rausgefunden.. "Dann gehn wir eben zu dir deine Sachen abstellen, holen deine Sachen und dann zu mir? Wahrscheinlich ists bei mir eh wieder überfüllt" Überfüllt war gut..Wahrscheinlich waren sie schon halb dabei die Party zu schmeißen und die hälfte des Internats war schon da. Ich hoffte, dass meine Vermutung einfach mal komplett daneben war und immer noch nur Reid, Jinny und Candy auf meinem Zimmer waren. Aber selbst wenn, ich würde nur kurz meine Sachen holen und mit Dan wieder verschwinden..

tbc: Zimmer von Reid McCartney & Daniel Clode
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alex Wright

avatar

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 12.10.10

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Sa Aug 06, 2011 8:27 am

* 1. Post *

Ein Freund meines Vaters hatte sich die Mühe gemacht und mich zum Internat gefahren. Anscheinend war ihnen mittlerweile sogar das gute Geld zu viel wert, als das sie es hätten in ein Taxi investieren können. Naja, meinetwegen. Immerhin hatte ich somit auf der Fahrt einen Gesprächspartner. Tom war ganz lässig drauf und egentlich ein Typ der gar nicht so dem Charakter entsprach, der meinem Dad gefiel. Ich musste allerdings auch nicht alles verstehen.
Er hielt an und bevor ich ausstieg entdeckte ich auch schon Lily. Sie stand bei Focker und einigen anderen Leuten. Ich fragte mich, ob es gleich am Anfang schon Stress mit ihm gegeben hatte und irgendwie hatte ich gar keinen Bock mehr auszusteigen. Letztes Jahr hatte Focker nen Narren am mir gefressen und mich ständig nachsitzen lassen. Außerdem hatte er sich immer wieder an Lily rangemacht.
Mir fiel ein wie wir hatten Focker reingelegt und Fotos gemacht. Ich hoffte das Lily sie nicht vergessen und mitgenommen hatte. Das würde noch ein Spaß werden. Ein Grinsen legte sich auf mein Gesicht, doch als ich sah mit wem Lily davon marschierte starb es wieder.
Ausgerechnet Dan.. Daniel war Lilys Ex und irgendwie kam ich nicht so ganz klar. Ich weiß nicht warum ich mich deswegen so aus der Bahn werfen ließ, doch ich mochte es nicht ihn an ihrer Seite zu sehen.
"Ich dachte ihr seid nur Freunde?" hörte ich es vom Fahrersitz fragen und ich sah zu Tom. Ich tat so als würde ich nicht wissen worauf er hinaus wollte und schüttelte nur den Kopf. "Klar, was sonst?!" Ich rollte mit den Augen, bedankte mich und stieg aus. Aus dem Kofferraum nahm ich noch mein Gepäck und anschließend betrat ich den Schulhof. Teils erfreut einige bekannte Gesichter zu sehen, teils genervt, weil mir manch andere Gesichter so gar nicht zusagten.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Schulhof   Sa Aug 06, 2011 4:55 pm

{ f i v t h . p o s t }

Ich beobachtete Focker und den Neuling einen Moment, dann antwortete das Mädchen mir wieder.
"Dann ist ja gut, wohl doch nicht so ne Tussi.", sagte er, grinste dabei aber um dem ganzen ein wenig von seiner groben Art zu nehmen.
"Basetball gehört nicht unbedingt zu meinen stärken, aber wir können es gerne versuchen.", sagte ich dann und betrachtete die Schüler, die scheinbar immer mehr wurden.
'Klar werden das immer mehr, es ist ja auch erst Tag der Ankunft!' dachte ich ein wenig verärgert über mich selber und schnappte mir schnell meine Tasche um richtung Basketballfeld zu verschwinden.
Focker war ein gruseliger Typ, das dachte anscheinend auch das Mädchen vor mir und der Neue... naja, er war halt Neu und wahrscheinlich genau so scheiße wie der Rest der Lehrerschaft hier.
"Mein Name ist übrigens Ryan und deiner?", fragte ich beiläufig, weil mir einfiel, dass ich ihren Namen noch garnicht kannte.
{ t b c. b a s k e t b a l l f e l d }


Zuletzt von Ryan Cole am So Aug 07, 2011 11:32 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Reid McCartney

avatar

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 13.10.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Sa Aug 06, 2011 6:07 pm

cf: Zimmer von Lily & Jinny Collins


"Na klar. Du stehst auf Focker." ich tat so als wäre es das normalste auf der Welt, wobei es mir bei meinem Tonfall wohl niemand abkaufen würde. Ich war immer noch schockiert über die neuste Erkenntnis und natürlich die damit verbundene Tat die mir nun bevor stand. "Was gibts besseres für den ersten Tag?" fragte ich an Jinny gewand und zog mir schon mal mein Shirt aus. Ich warf es ihr entgegen und zwinkerte ihr kurz zu. "Pass wenigstens darauf auf, während ich hier rumlauf und mir klar werd das du auf alte, behaarte, schmierige Typen stehst." Mich durchjagte ein Schauer und zu allem Überfluss stand auch noch Focker mitten im Schulhof. Was solls? Ich zuckte die Schultern und zog meine Jeans aus. Auch die ließ ich bei Jinny liegen und anschließend lief ich los. Eigentlich kam ich mir vor wie der allerletzte Vollidiot. Nur mit Shorts lief ich über den Schulhof und zog die Blicke etlicher Ghost High Besucher auf mich. Grinsend machte ich auch noch ne Pose, sollte ja auch noch bisschen Spaß machen, wenn ich mich zum Trottel machte. "Ladies and Gentleman... ich bin zwar gut, aber die Hauptattaktion ist da drüben" ich zeigte auf Jinny, die mich fragend anblickte. "Ach ja, Greg, gut das du da bist. Ich glaub meine Freundin Jinny möchte dir was sagen." grinsend trat ich an Focker heran und klopfte ihm kurz auf die Schulter, bevor ich zu Jinny ging um mich wieder anzuziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jinny Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Anmeldedatum : 11.10.10

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Sa Aug 06, 2011 6:32 pm

cf - Zimmer von Lily & Jinny Collins

"Ähm ja." Ich fing sein Shirt auf als er es mir entgegen warf und sagte dann: "Ja ich werd drauf aufpassen." Grinsend folgte ich ihm bis wir schließlich auf dem Schulhof waren und er dort seine Jeans auszog und die auch noch in meine Richtung warf. Da ich leider etwas tollpatschig war konnte ich sie nicht auffangen und sie fiel auf den Boden. Naja.
Ich blieb mehr im Hintergrund stehn als er anfing über den Schulhof zu laufen und sich dann mit einer Pose noch komplett zum Vollidiot machte fing ich an zu lachen und sah mich dann um. Ja er wurde von allen angestarrt... beziehungsweise ausgelacht.
Als Reid dann wieder in meine Richtung lief, und ich gerade anfangen wollte, zu erzählen, dass ich ihn verarscht hatte, blieb er bei Focker stehn und als ich seine Worte hörte schluckte ich. "Nee oder." Murmelte ich nur und sah Reid erstaunt an. Boah nee das kann er mir jetz echt nicht antun. Sollte ich jetzt zu den beiden gehen? Ich entschloss mich stehen zu bleiben, wo ich grad war und sah zu was jetzt passieren würde. Währendessen hielt ich Reid seine Jeans hin, aber sein Shirt wollte ich ihm noch nicht geben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reid McCartney

avatar

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 13.10.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Sa Aug 06, 2011 7:02 pm

Ich sah in Jinnys Gesicht und musste grinsen. Nun würde sie ihre Gelegenheit bekommen ihre Liebe zu gestehen.... oder zumindest ihre erfundene Geschichte. Zugegeben, anfangs hätte ich es ihr noch beinahe abgekauft, doch ihr trügerisches Grinsen hatte sie verraten. Mir hatte es nichts ausgemacht über den Schulhof zu rennen und den Clown raushängen zu lassen, ihre Geschichte würde wesentlich interessanter werden. Ich nahm meine Hose als sie sie mir entgegen hielt und zog sie an, als ich nach meinem Shirt greifen wollte, gab sie es mir allerdings nicht. Fragend musterte ich sie und zuckte mit den Schultern. "na komm schon, Jin." ich trat hinter sie und gab ihr einen kleinen Ruck, ließ meine Hand aber auf ihrem Rücken, während ich sie näher an Focker heran zog. Immer noch vor mich hin grinsend sah ich nun zu Focker, der sein Glück anscheinend kaum fassen konnte. "Nur nicht so schüchtern..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jinny Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Anmeldedatum : 11.10.10

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Sa Aug 06, 2011 7:22 pm

Reid schien mir meine Geschichte mittlerweile nicht mehr zu glauben..Was dann für mich hieß dass ich das jetzt mit Focker durchziehen musste. Oh man eben wars ja noch lustig.. aber Focker..?! Nee oder musste ich mich jetzt mit dem verabreden..? Bah.. aber hingehen würd ich bestimmt nicht. Die Vorstellung, diesem Kerl jetzt ins Gesicht zu sehen und ihn ganz ernst zu fragen, ob er was mit mir unternehmen würde.. Oh Gott!
Ich grinste als er mich fragend ansah weil ich ihm sein Shirt nicht geben wollte. "Das kriegst du so schnell nicht mehr." Sagte ich frech grinsend und ging dann wiederwillig auf Focker zu. Ich atmete noch einmal tief durch bis ich dann schließlich vor ihm stand.
"Ähm." Ich erlaubte mit noch ein kurzen Blick hinter mich zu Reid, der mich nur angrinste. Mein Blick fiel wieder auf Focker. Jinny reiß dich zusammen..du musst dem jetzt nur kurz was vorlabern, dann hast dus geschafft. Ich setzte mein schönstes Lächeln auf als Focker mich ansah und sagte dann: "Mr. Focker.. nun. Es ist mir wohl etwas unangenehm. Aber.." Ohje wie sollte ich das denn jetzt formulieren? Ich biss mir auf die Unterlippe und dachte einige Sekunden nach, dann redete ich weiter: "Also.. ich würde mich seehr über ein paar Nachhilfestunden in Mathe freuen. Und danach vielleicht noch.." Ich brach ab, darauf würde er sich wahrscheinlich schon genug einbilden. Abwartend lächelte ich Focker an, auch wenn ich gerade einfach nur schreiend wegrennen könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gaylord Focker

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.10.10

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Sa Aug 06, 2011 7:41 pm

Was war denn nun schon wieder?
Überall Gelächter. Es lachte doch wohl niemand über mich?! Erschrocken, aber gekonnt cool, sah ich mich um. Nein, niemand lachte mich aus. Sie alle zeigten auf Reid der in Shorts bekleidet über den Schulhof lief und anschließend neben mir zum stehen kam. "Na mein Junge, alles in Ordnung? Hat man dir deine Kleidung geklaut?" Ich würde jedem einige Stunden Nachsitzen aufbrummen, der es wagen würde, meinem Lieblingsschüler so etwas an zu tun. Doch Reid schien nicht wütend, sondern recht amüsiert. Er teilte mir mit, das seine Freundin mir etwas mitzuteilen hätte. Neugierig sah ich in die Richtung von Miss Collins. Diesmal handelte es sich nicht um Lily, sondern um ihre Schwester Jinny, die ihr in Punkto Schärfe in nichts nachstand. Reid ging zu dem Mädchen und dirigierte sie in meine Richtung und als sie begann zu sprechen wurde das Grinsen auf meinem Gesicht immer breiter.
Endlich. Ich wusste es. Endlich macht sich mein jahrelanges Training bezahlbar. Ich hatte STUNDEN damit verbracht vor dem Spiegel zu üben. Mir all diese Teeniefilme reinzuziehen um zu sehen wie das so geht.... jetzt hatte ich meine Gelegenheit! FOCKER, DU BIST DER GRÖßTE!
Ich räusperte mich kurz, richtete meine Krawatte und den Kragen. Anschließend setzte ich den beosnders cool gechillten Blick auf und nahm Jinnys Hand zwischen meine. Sie fühlte sich so weich und rrrr... an. "Miss Collins.." ich warf einen flüchtigen Blick zu meinem neuen Kollegen. "..wir reden später. Gerne gebe ich ihnen einige Nachhilfestunden ich zwinkerte ihr zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jinny Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Anmeldedatum : 11.10.10

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Sa Aug 06, 2011 7:56 pm

Glücklicherweise widmete Focker seine Aufmerksamkeit zuerst Reid und fragte ihn, ob alles in Ordnung sei. Bah das fragt der noch. Reid gehts grad besser als jedem anderen Schüler hier wenn der mich so bei Focker sieht.
Ich schluckte als ich Fockers Blick sah. Nein das gefiel mir überhaupt nicht. Sein triumphierender Blick ,als ich meinen Satz eben beendet hatte, machte mir irgendwie Angst. Dann..nahm dieser wiederliche Kerl auch noch meine Hand. Bah.. einfach nur..bah.
Ich schluckte und musste mich beherrschen dem nicht vor die Füße zu kotzen oder jetzt nicht schreiend die Flucht zu ergreifen. Dann zwinkerte er mir auch noch zu. Ja gut Jinny. Er hat sich wirklich genug darauf eingebildet... Etwas zu viel leider. Langsam zog ich meine Hand wieder von ihm weg und wusste irgendwie nicht wohin damit, jetzt war ich von meiner eigenen Hand schon angewiedert. "Ähm." Jinny fang jetzt nicht an rumzustottern. Ich setzte wieder mein Lächeln auf und sagte: "Nun. Haben sie heute abend schon was vor? Ich wurde zwar zu einer Party eingeladen, aber wenn sie Zeit haben..mache ich viiel lieber etwas mit ihnen." Oh Gott Jinny was du alles machst nur damit Reid dir mal ne Geschichte abkaufst.. Hilfe ich machs ja nur noch schlimmer.. Ich versuchte unauffällig einen Schritt zurück zu gehn, um diesem Kerl nicht mehr so nahe zu stehen, dann wartete ich..und erwartete nichts gutes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Candy White

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 12.10.10

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Sa Aug 06, 2011 11:27 pm

Ich lachte leise "ne keine Tussi." Nun sah ich auch endlich mal sein grinsen, und irgentwie gefiel er mir nun, er war doch nicht so wie ich ihn eingeschätzt hatte. Dann meinte er noch das basketball nicht so zu seinen Stärken zählten, ich zuckte nur mit meinen Schultern. "Ja also zu meinen gehört Basketball auch nicht wirklich aber man kann es ja mal versuchen ich denke das du damit klar kommst" Ich grinste ihn zurück an. Kurz darauf sagte er etwas, wahrscheinlich eher an sich selbst gerichtet. aber da hat er ja nicht mal so unrecht Schon nahm er seine Tasche und wir gingen weg von Focker in richtung Basketballhalle. Ich fühlte mich schon etwas wohler in meiner Haut als wir ausser Reichweite von Focker waren, in seiner Nähe fühlte man sich einfach so ... komisch oder besser gesagt so richtig ätzend. Ich wurde aus meinen gedanken gerissen als der Typ wieder anfing zu sprechen, er teilte mir seinen Namen mit. "Mein Name ist Candy" Ich lächelte vor mich hin, der Weg führte weiter zur basketballhalle.

tbc-Basketballhalle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Schulhof   So Aug 07, 2011 10:55 am

EINSTIEG


Gut gelaunt und ausgeschlafen kam ich am Schulhof der Ghost High an.
Es wurderte mich nicht, dass hier sich schon jede Menge Jungen und Mädchen eingefunden hatten. Die Zeit der Ferien und des Faullenzens war vorbei. Und wie ich dur unsere Vertrauensgespräche erfahren habe, konnten die meisten Eltern es nicht erwarten, ihre Spröslinge so schnell wie möglich wieder fort zu schicken.

Mit einigen Schülerakten und Unterrichtsstoff bewappnet ging ich durch das Tor und sah mir erst mal alles genau an. Es schien als hätte sich nichts verändert und doch hätte ich es mir gewüscht. Spättestens als ich Reid hatte, nur mit Shorts, über den Schulhof rennen sehen und allerspätestens dann, als ich auf Greg Focker stieß.
Ich war kein Mensch der andere verurteilte, aber diesen Mann konnte ich einfach nicht leiden. Und ich wusste dass es den meisten hier genauso ging. Ohne zu ihm zu sehen ging ich schnell an ihm vorbei, nickte meinen Schülern zu und sah zu mich schleunigst in Sicherheit zu bringen.

Als ich vor der Eingangstür war drückte ich die Klinke nach unten und trat hinein.
Jetzt war ich wieder hier und ich freute mich auf das neue Schuljahr. Auf all die neuen Schülerinnen und Schüler und natürlich auch auf alle neuen Kollegen. Gleichzeitig war ich aber auch etwas traurig. Kevin wäre dieses Jahr nicht mehr hier... nachdem unsere kleine Romanze nach hinten gegangen war, hatte er sich versetzen lassen.

tbc (folgt)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Schulhof   So Aug 07, 2011 3:52 pm

First Post
Like a princess

Das schwarze Auto hielt an und entnervt stieg ich aus. War ja wieder klar gewesen. Meine werten Eltern schafften es nicht einmal mich selbst hierher zu bringen. Das neue Schuljahr war gerade angebrochen und die Ferien hatte ich gezwungenermaßen zu Hause verbracht. Wobei ich die meiste Zeit eigentlich unterwegs gewesen war oder bei Freunden. Naja das Ganze war jetz endlich mal vorbei und ich war wieder im Internat. Ob es hier besser war? Fraglich. Aber schlimmer als zu Hause auf jeden Fall nicht. Nun stand ich also vor dem Auto und blickte den hohen Schultürmen entgegen. Der Fahrer hob meine Koffer aus dem Kofferraum und verabschiedete sich dann knapp von mir.
Hier stand ich also. Allein. Aber wenigstens waren hier Leute, die ich kannte. Mal sehen, was das neue Schuljahr so bringen würde. Als erstes musste ich allerdings meine Koffer in Sicherheit bringen. Es sah gewaltig nach Regen aus.
Ein paar Sekunden spätet sah ich dem Wagen hinterher und nahm meine Koffer und Taschen. Eindeutig mal wieder zu viel. Ich lief in Richtung Schulgebäude und sah mir die anderen Schüler an. Niemand, den ich kannte oder sehen wollte. War ja wieder klar. Wo waren die bitte alle wieder. Etwas genervt schleppte ich also mein Gepäck selbst weiter.
"Kann doch echt nicht wahr sein. Seh ich aus wie ein Packesel?"
Nach oben Nach unten
Gaylord Focker

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.10.10

BeitragThema: Re: Der Schulhof   Mo Aug 08, 2011 8:04 am

"Nun. Haben sie heute abend schon was vor? Ich wurde zwar zu einer Party eingeladen, aber wenn sie Zeit haben..mache ich viiel lieber etwas mit ihnen."
Meine Mundwinkel zuckten vor Freude und ich konnte es mir gerade noch verkneifen, nicht einen bestialisch erfreuten Schrei von mir zu geben. Aber nicht ich. Ich war cool. Lässig und ich hatte alles unter Kontrolle.
"Nun, ich hatte so einiges vor, aber ich könnte ja.." ich nahm meinen Terminkalender und tat so als würde ich nach einen freien Platz suchen. Niemand brauchte wissen, dass darin gähnende Leere herschte und der letzte eingetragene Termin, ein Besuch bei meiner Mutter gewesen war. "Also... heute Abend... da lässt sich was machen." Ich klappte den Terminkalender zu und grinste Miss Collins an. "Sie brauchen nur an meine Tür zu klopfen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Schulhof   

Nach oben Nach unten
 
Der Schulhof
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Deutschland, Schulen: Merkel "Ausländergewalt akzeptieren": “Mordkommission Schulhof”

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ghost High :: Die Schule :: Schulhof-
Gehe zu: