StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin




















Ghost High

Es ist der 2.August 2011.
Wer gestern noch nicht angekommen ist, tut es spätestens heute. Denn es ist soweit. Die Lehrer des Internats "Ghost High" haben sich dazu entschlossen, einen Ball zu organisieren. Die Freude ist groß, auch wenn sie sich bei einigen wenigen etwas in Grenzen hält. Doch das trübt die allgemeine Stimmung kein bisschen. Während die einen sich nun noch hübsch machen oder auch nicht, finden die anderen sich schon im Ballsaal wieder. Die Musik wird leise abgespielt und jeder ist gespannt, was der Abend noch so für ihn bereithält.



Maskenball

MusicPlaylist
Music Playlist at MixPod.com

Austausch | 
 

 Der Speisesaal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Serafina Amethea

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 05.08.11

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   So Aug 14, 2011 10:11 pm

"Wen du willst können wir uns Zimmer ansehen, aber ich würde gerne erst mal raus gehen!" den ich wollte Luft schnappen und den hier drin war es mir eindeutig zu warm und es gab einfach nur so Momente es die luft einfacher macht. Und die wärme macht mir wirklich zu schaffen.
"Lady's First!" ich nahm seine Hand und ging dann an ein paar Leuten vor bei und richtung Ausgang. Den es wird auf jedenfall noch spaßig werden wen wir hier erst mal alles los geht.
Doch jetzt wird es nicht so sein, ich will ihm einfach jetzt ein bisschen was zeigen. "Also erst mal raus!"

TBC: Schulhof
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maya Valentino

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 01.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Mo Aug 15, 2011 6:33 am

ich fand es wirklich schade das es collien hier nicht zu gefallen schien,oder besser gesagt das es ihr so schlecht ging, ich mochte es nicht wenn es ihr schlecht geht....doch jetzt musste ich ein wenig an mich denken,den wirklich freunde hatte ich mit meinen verschlossenen wesen hier noch nicht gefunden, noch niemanden außer jake,doch der war für mich bereits mehr als nur irgend ein freund.
Ich sah ihn an das auch er diese party ein wenig,langweilig fand und vorschlug wenn sie auch so langweilig blieb das wir ja zusammen noch was raus gehen könnten,was ich eine gute idee fand....ich nahm mir noch ein drittes glas von dieser köstlichen bowle und stand eine ganze weile neben ihn und unterhielt mich mit ihn,doch als er danach fragte ob ich nicht lust hätte mit ihn was raus zu gehen sah ich ihn lächelnd an,

"okey,gerne,wieso auch nicht?!",
Da ich sollch einen trubbel eh nicht mochte stimmte ich seinen vorschlag zu.
"...und wohin wollen wir gehen?",
Ich sah ihn kurz fragend an und exte mein glas noch eben leer,stellte das leere glas weg und sah ihn wieder lächelnd an.
Uff,okey...anscheinend war doch alkohol in dieser bowle,aber was solls....nun kann ich es auch nicht mehr ändern,gerade aus gehen konnte ich ja immerhin noch,nur mein verstand ließ zu wünschen übrieg....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Mo Aug 15, 2011 2:18 pm

(unsichtbar ---- aber vielleicht bemerkst DU sie!?)

Es kamen immer mehr Leute in den riesigen Speisesaal.
Nach und nach füllte er sich. Doch nicht alle schienen glücklich.
Ging es ihnen wie mir? Hatten sie niemanden, mit dem sie diese Spaß teilen konnten?
Ich drückte Polly dichter an mich heran.
Meine Erinnerung führte mich zurück... an jene Zeit als ich noch normal war... aus Menschenfleisch... und Blut... ich war oft hier gewesen.
Margaret und Stanley haben hier viel Zeit mit mir verbracht. Wir haben uns unser eigenes kleinen Mal kreiirt und meinten das es niemand mitbekommen würde, wenn wir heimlich naschten. wir wussten nie wie falsch wir eigentlich mit unserer Vermutung lagen. Mama und Sophia, unsere Köchin, hatten es immer bemerkt wenn etwas fehlte, doch nie hatten sie geschimpft. Nur Papa. Es gefiel ihm nicht wenn wir uns hier aufhielten und wenn er uns entdeckt hatte, dann tobte er.

Kalt.
Ich erschauderte leicht, als ich spürte wie mich etwas traf. Nun, es tat es nicht wirklich. Aber es fühlte sich immer eigenartig an. Immer wenn ein Mensch durch mich hindurch ging und ich meinen Körper völlig unsichtbar hielt, fühlte ich eine unbeschreibliche Kälte. So, als würde der letzte Rest von mir zerrissen werden... doch setzte er sich immer wieder zusammen.
Ich wich einen Schritt zurück und stieß dabei einen großen Glasbehälter mit dem Getränk um, was die Schüler hier mit großer Freude tranken.. Mit einem lauten Aufschlag landete er auf dem hölzernen Boden und zersprang in tausend Einzelteile. Erschrocken fuhr ich um und sah wie sich die Flüßigkeit auf dem Boden verteilte und mit den Scherben vermischte.....
Nach oben Nach unten
Jake Blair

avatar

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 31.07.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Mo Aug 15, 2011 2:48 pm

Ich war froh das sie mir zustimmte das sie hier auch raus will, doch musste ich erst mal überlegen wo wir hin gehen. Den ich kenne mich ja nicht wirklich aus.
Das wird auf jedenfall noch spannend werden ich werde mich hier bestimmt ziech mal verlaufe und ander Fragen wo lang es geht. Wieso musste das mir passieren das ich mich nicht einfach informiert habe und besser wusste das ich hier doch vielleicht es garnicht mal so schlecht finden würde.
Sie meisten die hier waren schaute er sich an, manche Mädels sahen wirklich aus. Ich wand mich wieder an Maya als und lächelt sie an. "Ich würde sagen wir laufen einfach los und dann finden wir einen Platz wo wir uns unterhalten können!"

Ich wollte mit Maya gerade los gehen als die Bowle von Tisch viel und alle sich erschracken, ich schaute sie an und war ein bisschen verwirrt. "Was war das denn!" Das konnte doch nicht sein, sie war mitten auf dem Tisch. Mein blick wandert um her, "Seltsam oder Maya!" nahm dann ihre Hand und ging dann mit ihr raus.

Tbc: Das Ufer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maya Valentino

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 01.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Mo Aug 15, 2011 6:36 pm

ich sah zu ihn als er mir sagte das wir vielleicht noch ein wenig umnher laufen sollen,
Und wir dann einen platz zum unterhalten finden können....
Ich wollte ihn gerade zustimmen als die bowle und das dazugehörige bowlenglas zerfiehl in kleine einzelteile,ich hatte mich so sehr erschrocken das ich erst mal auf jake's frage keine direkte antwort fand,ich sah ihn als er meine hand ergriff und mit mir los ging,
".....ja,wirklich sehr seltsam....."
Ich sah ihn an und muste fest stellen das ich so ruhiig war das ich fast ein flustern heraus gebracht habe.
Ich drückte seine hand sanft und lächel ihn wieder an.


Tbc.das ufer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reid McCartney

avatar

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 13.10.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Di Aug 16, 2011 6:54 am

Ich hätte Blaize bis zu dem Zeitpunkt als sie mich begrüßte vollkommen übersehen. Eigentlich passierte mir sowas relativ selten, da ich keine Gelegenheit ausließt ein hübsches Mädchen in den Arm zu nehmen und Blaize gehörte aufjeden Fall dazu.
Als Jinny mich fragte was los sei, sah ich sie fragend an.
"Was soll sein?"
Ich war ein wenig irritiert, als mir bewusst wurde das ich wohl etwas abwesend erscheinen musste. Ich rollte also nur theatralisch mit den Augen und fasste mir an die Brust. "Ich meinte ich brech gleich zusammen" erklärte ich und deutete auf Jake, der sich mit Maya unterhielt. Ich fand den Typen von Anfang an unsympathisch und ich zweifelte stark daran, dass sich daran etwas ändern würde.
Dann kam auch noch Lily zu uns und ich grinste sie an. "Na klar. Du weißt doch, ich lauf rum wie ein Huhn ohne Kopf." antwortete ich auf ihre ironische Frage und schnappte nebenbei auch noch auf, was sie Jinny steckte. "Da bin ich auch gespannt. Der Alte hats ja nicht lange hier ausgehalten" - um genau zu sein, nur ein Schuljahr.
Gerade als ich mich wieder an Jinny wenden und sie etwas fragten wollte, krachte etwas zu Boden. Ich sah auf den Boden auf dem nun die Bowle sich verteilte und hob die Augenbraue.
"Super, wer von euch Antialkoholikern hat das runtergeworfen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gaylord Focker

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.10.10

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Di Aug 16, 2011 9:10 am

cf: Lehrerzimmer

Man konnte es nicht gehen nennen, was ich gerade tat.
Ich rannte. Ich rannte als würde ich in die Arme einer Vollbusigen rennen und dabei würde mich nichts und neimand zum Stillstand bringen.
"Weg da" knurrte ich mürrisch als sich ein kleiner halber Meter in meinen Weg schob. Ich hatte ihn am Krawattel gepackt und aus dem Weg geschoben, dabei schubste ich ihn kurzerhand gegen die Wand.
Mir egal.
Nun würden hier andere Regeln gelten.
GANZ andere Regeln.
Und diese Regeln besagten: KEINE PARTYS!!
Ich stieß die riesige Tür zum Speisesaal auf und räusperte mich. Niemand schien mich zu hören oder gar zu interessieren das ich da war. Sofort ging ich auf den Player zu, aus dem laute Musik dröhnte und schaltete ihn aus. Nun hatte ich meine Aufmerksamkeit.
"Die Party ist beendet!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Di Aug 16, 2011 10:37 am

ich sah zu meiner gesprächspartnerin und schmunzelte weil sie voll süß aussah wenn sie nicht wusste das ich sie beobachtete,so frei und ohne besonderer regung,die ihr normales verhalten verändern würde.....
Ich sah ein wenig irrtiert und genervt zum focker lord als der doof hier auftaucht und anfängt stress zu machen,
"entschuldige mich coll ich komm gleich wieder...",
Leicht genervt gehe ich auf unseren ach so tollen neuen mister obertoll zu.
"...aber mister foker,das hier is doch keine party....,das hier ist nur ein gemütliches geisammen sein von schüler..."
Ich sah ihn leicht herausfordernd an,ich wollte nicht das weder lil noch ihre schwester eins drauf bekommen wegen der idee von der party,ich wusste das reid und so hinter mir stehen würden,und den alk verschwi nden lassen würden wenn ich focker lang genug abgelenkt bekomme....wieso musste diese blöde schüssel auch zu boden fallen mensch?!
Ich sah zu focker,lil stand in meiner nähe,aber auch ihre schwester und reid,ich sah kurz zu reid und hoffte das er versucht alles verschwinden zu lassen....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Di Aug 16, 2011 11:13 am

"guten abend die dame corvet, ich hoffe doch mal sie wollten sich nicht einfach von dieser party schleichen ohne mir wenigstens einmal kurz hallo gesagt zu haben!"
Ich spürte wie meine Wangen noch mehr rot anliefen, als ob es überhaupt noch möglich gewesen wäre. Mir wurde furchtbar heiß und am liebsten wäre ich schnell auf mein Zimmer gegangen. Andererseits wollte ich aber auch nicht weg, jetzt wo er mich endlich gesehen hatte.
"Hey Dan..." sagte ich sanft lächelnd und biss mir auf die Unterlippe um ein Grinsen zu verhindern. "natürlich freu ich mich dich zu sehen. Aber du bist ja beschäftigt." Ich zuckte kurz mit den Schultern, konnte aber nicht verhindern das mein Ausdruck ein wenig traurig wurde. Ich wusste das ich nicht so hübsch war wie die anderen und Dan hatte immer die hübschesten Mädchen an der ganzen Schule um sich. Ich wünschte mir wirklich er würde mich mehr beachten... oder mich mehr mögen... doch das war nur ein heimlicher Wunsch. Dennoch hatte ich mich gefreut ihn nach den Ferien zu sehen.
Gerade als ich etwas sagen wollte fiel etwas zu Boden. Ich fuhr etwas erschrocken zusammen und wandte mich dann um. Eigentlich blieb mir gar nicht lang die Gelegenheit mich auf die umgefallene Bowle zu konzentrieren, denn schon stürmte Mr. Focker den Speisesaal, stellte die Musik ab und verkündete die Party sei vorbei.
Ich war froh kein Glas mit Alkohol mehr in den Händen zu halten und sah nervös zu Dan, der sich Focker näherte. Auch Reid und Lily, sowie Jinny standen in erster Reihe. Ich blieb ein gutes Stück hinter ihnen stehen und hoffte es würde keinen Ärger geben...
Nach oben Nach unten
Lily Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.10.10
Alter : 21

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Di Aug 16, 2011 12:55 pm

"Na klar. Du weißt doch, ich lauf rum wie ein Huhn ohne Kopf." Das war wieder typisch Reid und ich musste wieder lachen. Als wir gerade am überlegen waren, wer denn unser neuer Schulleiter werden würde, fiel irgendwas zu Boden. Ich drehte mich um und erschreckte mich, bevor ich die Scherben am Boden liegen sah.. "Na super, das wars dann wohl. Wer von euch war das?" Das war auch wieder sowas von typisch. Irgendein Vollidiot musste immer irgendwas kaputt machen und in dem Fall wars auch noch der Alkohol. Und um das Chaos perfekt zu machen, tauchte natürlich Focker auf, der sofort die Musik abstellte und die Party für beendet erklärte. Dan ging sofort zu ihm und versuchte ihn abzulenken, aber ich konnte mir schon denken, dass dies nicht lange gut gehen würde. Dan war männlich. Also ging ich auf Focker zu und drehte ihn erstmal von dem Alkohol und den zerbrochenen Sachen weg. "Mister Focker.." begann ich über freundlich "Wie schön sie zu sehen. WIr haben uns gedacht das wir eine kleine Party für sie schmeissen. Aber das ganze sollte eine Überraschung werden" Ich machte einen traurigen Gesichtsausdruck, da er die vermeindliche Party ja nun jetzt schon entdeckt hatte "Kommen sie, wir gehen nochmal raus und die anderen machen alles soweit fertig" Ich packte ihn am Arm und zog ihn etwas abseits..Man war das widerlich.. Ich hoffte Dan verstand, dass ich Focker nur ablenken wollte und sie alles ein wenig für ihn herrichten sollten.. "Wie geht es ihnen denn, Mr Focker" begann ich ein Gespräch mit meinem Lieblingslehrer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Di Aug 16, 2011 4:28 pm

ich sah ein wenig wütend zu lil,wie konnte sie das den jetzt nur machen?!
War sie sich eigentlich nicht zu gut für so einen idiot und ihren versuch ihn zu umspielen,
ich
verdrehe meine augen als sie mich ansieht,mensch lil ich hätte das auch
hinbekommen....aber besser wars das ich nicht noch mehr ins schussfeld
kam,den mit meinen sachen in meinen hosentaschen wäre mir eine abmahnung
sicher...und die konnte ich mir nun wirklich nicht erlauben.
ich sah zu coll und ging ein wenig näher zu ihr,
"sorry...",
Hauchte ich ihr zu und sah sie an.
"....focker taucht immer in schlechten zeitpunkten auf....,"
Ich
wusste nicht mehr genau was sie mir gesagt hatte durch den leichten
schock wegen focker...ich sah den schülern zu wie sie versuchten ihre
gläser zu verstecken und muss grinsen.
"hast du auch was von der bowle gehabt?"
Fragend sah ich sie an um mich von der szene zwischen focker un lil abzulenken,
Sie wollte es ja anscheinend,also würde ich mich nicht mehr einmischen...


Zuletzt von Daniel Clode am Di Aug 16, 2011 5:43 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Di Aug 16, 2011 5:39 pm

"Schon gut" erklärte ich leicht kopfschüttelnd Dan, der sich entschuldigte.
Wie hätte es auch anders sein können? Kaum wurde meine Stimmung besser, wurde sie auch schon schlagartig zu Boden gerissen. Danke Mr. Focker.
Als Dan mich fragte ob ich schon etwas von der Bowle gehabt hatte, nickte ich nur kurz. "Ja, sie war sehr lecker. Maya hat mir ihre überlassen." Ich merkte das meine Temperatur langsam wieder sank und ich wohl nicht mehr ganz so rot wie ne Tomate war.
Mein Blick wanderte zurück zu Mr.Focker. Lily hatte sich nach vorn gedrängt und hatte es mit ihm auf genommen. Wenn es jemand schaffen würde ihn abzulenken dan nwohl sie. So wie er ihr immer hinterher sah. Als würde er sie gleich auffressen wollen.
Reid hingegen stand noch einen Moment etwas unschlüssig rum, bevor er sich dran machte die Getränke zu beseitigen.
Nach oben Nach unten
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Di Aug 16, 2011 6:00 pm

ich fand collien richtig niedlich, echt süß wie sie so drauf war, ich mochte sie da führte kein weg dran vorbei, sie war für mich wie eine kleine schwester, naja sagen wir eher mal wie eine kleine....ja ich weiß auch nicht,schwester wäre ja viel zu ekelig, den sexy war sie schon auf ihre art und weise und sehr hüpch...

ich sah sie an und beuge mich zu ihr um ihr was ins ohr zu sagen,
"hab ich ja auch gemacht da muss sie einfach gut schmecken!"
ich grinse sie viel sagend an und sah kurz zu lil und focker, ich schüttelte leicht den kopf,
"ich glaub ich muss gleich kotzen...!"
zwinkernd sehe ich sie an,

"komm...wir setzen uns was drüben hin, wenn die weiber mit focker flirten wollen bitte, aber ich hoffe du hast wenigstens noch etwas würde um dich mit mir nach hinten zu verziehen...!"
ich sah sie fragend an und ging dann weg von den ganze geschleime um focker idiot, und setze mich ein wenig auf die großen fensterbänke hinten im raum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jinny Collins
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Anmeldedatum : 11.10.10

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Di Aug 16, 2011 6:21 pm

Ich sah Lily etwas verwirrt an. Warum stellte sie mir so eine Frage? Unsicher zuckte ich mit den Schultern. "Nee die hab ich noch nicht gesehn. Und wer der neue Direktor is weiß ich auch nicht.." War es nicht mehr der Selbe wie letztes Jahr?
Mein Blick fiel wieder auf Reid. "Ähm. Keine Ahnung du hast grad so ausgesehen als würdest du dir irgendwie Gedanken machen oder so." Ich lächelte ihn an, ehe ich zusammenzuckte, weil irgendwas auf den Boden fiel.
Ich sah mich um und sah dann, dass die feine Bowle mit Scherben auf dem Boden verstreut war. Wie ärgerlich. Direkt hörte ich wie Reid fragte welcher Idiot das gewesen war und auch andere fingen an sich umzuschauen. Wie war das passiert? Ich konnte niemanden auch nur in der Nähe davon sehen.
Als ob das nicht schon schlimm genug war, tauchte Focker hier plötzlich auf. Nee oder..?! Und schon beendete er die Party. Ich seufzte.. warum musste der das jetzt auch mitbekommen haben?!
Neugierig sah ich Lily hinterher als sie auf Focker zuging und versuchte auf ihn einzureden. Vielleicht würde sie es ja schaffen ihn irgendwie zu überreden.
Gerade fiel mir ein dass ich mich ja noch mit diesem Ekel verabredet hatte. Hoffentlich würde er mich jetzt nicht sehen.. reflexartig oder wie man das nennt ging ich ein paar Schritte rückwärts, bis ich etwas hinter Reid stand, damit Focker mich nicht sehen konnte. Würde mir grad noch fehlen dass der noch was von mir wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Di Aug 16, 2011 7:01 pm

Es wurde etwas laut um uns herum und mir dabei immer unwohler. Als Dan dann an mich heran trat und sich dicht zu mir hervorbeugte spürte ich, wie ich erneut eröttete. Ich meinte seinen warmen Atem direkt auf meiner Haut zu spüren und so erschauderte ich... allerdings fühlte er sich sehr angenehm an.
Auch was er sagte gefiel mir und ich spürte wie mein Herz fing schneller zu klopfen. Es war witzig. So fühlte ich immer nur wenn er mit mir sprach und das ich die jenige war mit der er sich von hier verdrücken wollte schmeichelte mir.
Ich warf einen kurzen Blick auf Mr Focker und Lily, anschließend auf Reid. Dann folgte ich mit langsamen Schritten Dan und irgendwann kamen wir bei einer der Fensterbänke an. Er lehnte sich leicht dagegen und er sah dabei so unglaublich gut aus. Ich merkte wie ich wieder rot wurde. Man Coll, sei nicht so peinlich!
ich lächelte ihn als ich mich ihm näherte und als ich bei der Fensterbank ankam hievte ich mich hoch. Ich setzte mich hinauf und lehnte meinen Rücken an die kühle Fensterscheibe. "Du magst sie..." sagte ich und ließ meinen Blick dabei auf Lily ruhen.
Nach oben Nach unten
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Di Aug 16, 2011 10:01 pm

"mh?wen?...lil?...",
Ich folgte kurz ihren blick und zuckte mit den schultern,ich sah wieder zu coll.
"klar wieso auch nicht?....sonst wäre sie nicht meine bestefreundin..."
Leicht grinsend überspielte ich meine unsicherheit in meinen inneren,
Ich sah coll weiterhin an,ich schaue ihr in ihre schönen augen.
"....du scheinst sie nicht wirklich sehr zu mögen,mh?"
Fragend und zu gleich prüfend sah ich von der seite aus zu ihr,ich wende meinen blick nach einer weile wieder focker und den rest der truppe zu.
man am liebsten hätte ich mir jetzt eine kippe angesteckt,
Es war was anderes auf fleisch als hauptspeise zu verzischten, DAS ist für mich überheupt kein problem, doch auf meine geiebte sucht (und damit meine ich nicht die mädels oder speciel lil um mich) sondern meinen geliebten kippen die ich in meiner tasche verstecken muss und nicht raus ans tageslicht und damit in die nähe meiner lippen...ohman, wie ich das rauchverbot in diesen räumen hasse....

Ich sah wieder zu coll und schenke ihr eins meiner besten Grinsen....
"...woran denkst du gerade?!",
Fragend schaue ich sie an.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Mi Aug 17, 2011 1:50 pm

Dans Antwort überraschte mich ein wenig und ich sah irritiert zu ihm. Es war schon witzig, selbst jetzt wo ich auf dern Fensterbank saß und er nur stand war er größer als ich. Ich musste schmunzeln.
"Doch, ich mag sie. Sie ist eine sehr gute Freundin." erklärte ich schließlich und es war auch die Wahrheit. Ich wusste das es nicht gut war eifersüchtig oder gar neidisch auf seine Freunde zu sein, doch leider war es nicht so einfach solche Gefühle abzustellen.
Ich schien wohl zetwas in Gedanken versunken, denn ichhörte wie Dan mich fragte woran ich gerade dachte. Als ich ihn ansah errötete ich erneut. Dieses Grinsen machte mich schwach und das immer wieder, Es war einfach göttisch.
"Ich hab mich gefragt... ob Lily was für ihre Schönheit machen muss, oder ob sie morgens schon so super toll aufwacht." ich grinste ebenfalls. Meine Antwort war nicht ernst gemeint. Sollte ich ihm etwa die Wahrheit sagen? Das ich mir vorstellte, wie es wäre, wenn er mein Freund wäre??
Nach oben Nach unten
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Mi Aug 17, 2011 2:55 pm

ich sah sie an und musste wegen ihrer antwort kurz auflachen,mit so einer anttwort habe ich nun wirklich nicht gerechnet.
Da ich mit ihrer antwort nicht gerechnet hatte sah ich sie grinsend an, für unsere freunde hier war es kein großes geheimnis das lil und ich sehr lange ein paar waren und unsere trennung nicht böse geendet hatte sondern in einer sehr guten freundschaft.
Ich kannte lil in und aus wendig,im wahrsten sinne des wortes und wusste damit das sie nun wirklich wie ein ganz normaler mensch aussah wenn sie morgens aufwachte,
Naja wie ein verhlafenes kleines etwas eben....
"glaub mir süße,sie sieht genau so gut aus wie du,da gibt es kein geheimniss,hier gibt es nun mal mädels die sind von natur aus hüpch.."
Ich stubbste sie sanft an und trinke was von meiner limo die ich mir eben runter kippen wollte als focker anfing herum zu posern...
Ich hielt coll meine dose hin und sah weiterhin zu den anderen,ich hoffte das lil wusste was sie tat...,aber hey.....,wir sind kein paar,da kann sie machen was sie will....
Ich sah zu coll als unsere hände sich berühren grinse ich sie an.
"mensch coll,ich beiße nicht,stell dich so an....da bekomme ich ja ein schlechtes gewissen bei deinen blick mensch...."
Ich lehne mich nach hinten und schaue zu ihr,schaue sie direkt an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Mi Aug 17, 2011 3:31 pm

Meine Antwort hatte Dan wohl ein wenig schockiert, also sah ich verlegen zur Seite. Was hatte ich auch für eine dumme Antwort gegegeben? Er würde mich noch für völlig bescheuert halten oder gar auslachen.
Ich spürte einen leichten Schubs und sah zu Dan. Mal wieder hatte er mich aus meinen Gedanken gerissen. Was musste ich auch immer vor mich hinträumen. Das war ja wirklich schon fast peinlich.
Ich befeuchtete meine Lippen mit meiner Zunge und sah in anschließend an. Mein Blick fiel auf die Dose die er mir entgegen hielt und wartete, dabei sah er allerdings zurück zu den anderen.
Es war nur eine Dose. Komm schon Coll, stell dich nicht an.
Langsam führte ich meine Hand zu der Dose und dabei berührte ich mit meinen Fingerspitzen sanft seine Hand. Ich zuckte etwas zusammen und meine Hand wich automatisch ein Stück zurück.
Dan schien das ganze witzig zu finden und riss erstmal nen dummen Spruch woraufhin ich die Augen verdrehte und so tat als würde ich nicht wissen was er meint. Allerdings würden meine roten Wangen mich bestimmt verraten.
"Na so schlimm wäre das ja auch nicht von dir gebissen zu werden" murmelte ich schließlich und griff nach der Doese. Ich hoffte das er meine Worte nicht gehört hatte, denn zuspät habe ich gemerkt, dass ich sie laut ausgesprochen habe. Ich war echt zu dumm. Ich führte die Dose an meine lippen und trank etwas von der Limo. Sie schmeckte gut, und war schon irgendwie prikelnd meine Lippen auf die Stelle zu legen, wo zuvor seine lagen.
Nach oben Nach unten
Nik Wolfe

avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 24
Ort : Ghost High

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Mi Aug 17, 2011 4:42 pm

Serafina sagte, dass sie zuerst gerne mal raus gehen. Ich nickte sie an. Ja das war ne gute Idee. Es waren wirklich viele Leute gekommen und die Luft wurde langsam zu stickig. Ich nahm Serafinas Hand und ging mit Richtung Ausgang. Plötzlich stand Focker am Ausgang. Ich ging an ihm vorbei, immer noch Serafinas Hand in meiner, und grinste leicht. Wie konnte man nur so scheisse aussehen? Wahrscheinlich schaute er sich nicht so oft im Spiegel an. Ich schaute zu Serafina und sagte: „Oha, Mister Focker ist aber sehr gut gelaunt. Wahrscheinlich hat er sich zum ersten Mal im Spiegel gesehen.“
Dann war ich mit Serafina auch schon draussen angekommen!

Tbc: Schulhof
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Mi Aug 17, 2011 4:53 pm

Ich war irgendwie total abwesend gewesen, hatte die ganzen Schüler beobachtet. Erst als mich Hayden mit seinem Ellebogen anstubste merkte ich das wir schon vor dem Tisch mit dem Essen standen. Ich nahm mir auf seine Auffordernung nur einen kleine Snack und schaute weiter die Schüler an, es schälten sich langsam Gesichter hervor die ich kannte.
Dann meinte Hayden, er würde sich wieder verziehen, da es hier für ihn zu voll war. Nicht nur für ihn war es zu viel auch für mich doch ich fand es etwas unhöfflich nur für das Essen herzu kommen, zu Hayden sagte ich nur, dass man sich bestimmt nochmal sieht.
Ich stand einfach weiter nur da und schaute mich um, so war es auf jeder Party bei der ich war, ich stand herum und beobachtete die anderen.
Nachdem ich mein Snack gegessen hatte, schaute ich mich noch einmal um und ging dann in richtung Tür. Mit leicht gesenkten Kopf ging ich endlich wieder aus der Menschenmenge.

[tbc: Schlafsaal - Zimmer von Tera Weston und Candy White]
Nach oben Nach unten
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Mi Aug 17, 2011 6:35 pm

ich sah wieder zu coll, mein grinsen wurde noch breiter als sie das mit den beißen erwähnt,
".....mh,mal schauen,vielleicht komme ich nachher noch mal drauf zurück..!",
Ein zwinkern schenke ich ihr noch und dann entwede ich ihr allerdings meine dose nachdem sie getrunken hat und trinke noch mal einen schluck um den alkgeruch zu überdecken,ich sah coll an.
"sag mal hast du einen kauggumie oder sowas für mich?",
fragend sah ich sie an und reiche ihr noch einmal die fast leere dose.
Das ihre wagen immer röter wird finde ich irgendwie süß, ich mochte das sehr an ihr, irgendwas an ihrer träumerrei war schon süß, im großen und ganzen denke ich mir nichts daran das sie so ist wenn ich in ihrer nähe bin,den so ist sie sicherlich zu jeden ...von daher mach ich mir keinen kopf und behandel sie ganz normal....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Do Aug 18, 2011 9:15 am

Dan brachte mich mit dem was er sagte immer mehr in Verlegenheit.
Nervös biss ich auf meiner Unterlippe hreum und reichte ihm die Dose, als ich zu ende getrunken hatte. Ich wusste und verstand nicht warum er gerade jetzt mit mir flirtete oder bildete ich mir am Ende das ganze nur ein?
Das war wirklich peinlich, vor allem da ich immer wieder rot wie eine Tomate anlief. Kurz räusperte ich mich und schlug anschließend meine Beine übereinander. Als Dan nach einem Kaugummiefragte sah ich in meine Handtasche und gruschte ein wenig herum, anschließend hielt ich ihm triumphierend einen hin.
"Morgen ist der Maskenball... gehst du auch hin?" fragte ich an ihn gewandt.
Nach oben Nach unten
Alex Wright

avatar

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 12.10.10

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Do Aug 18, 2011 10:05 am

cf: Schulhof

Wie ich diesen Tag jetzt schon nicht abhaben konnte.
Die Fahrt war nervig.
Der erste Kontakt mit den anderen genauso.
Ich hatte es mir irgendwie anders vorgestellt. So wie letztes Jahr. Dort war ich beinahe schon beim aussteigen über Lily gestolpert und dieses Jahr hatte ich sie noch nicht einmal angesprochen. Was musste sie auch ständig mit Dan abhängen, das ging mir gewaltig auf den Senkel.
Als ich den Speisesaal betrat fiel mein Blick sofort auf Lily. Sie stand vor Focker und schien mal wieder gute Miene zum bösen Spiel zu machen. Ich konnte nicht anders als zu grinsen, als ich sah, wie sie sich ihm an den Hals warf. In selben Moment traf sich mein Blick aber auch mit dem von Dan. Er stand etwas Abseits bei Coll an der Fensterbank und mein Grinsen verschwand.
Konnte der Kerl nicht irgendwo anders sein?
Ich schüttelte den Kopf und verzog das Gesicht, drehte mich um und verließ den Speisesaal.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Clode

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Speisesaal   Do Aug 18, 2011 11:04 am

ich wusste nicht wieso aber trotz der mich ziemlich nervenden aktion mit focker war kich dennoch gut drauf,ich sah gerade zu coll und nahm ihr danken den kaugummie aus der hand,nickend danke ich ihr den mein blick traf gerade den von diesen idiot alex,
Wenn dieser idiot wüsste....ich musste laut lachen,fast als hätte ich über einen witz gelacht den nur ich gehört haben konnte, ich sah zu coll,

"da verpisst der vollidiot sich wieder anstatt als held sich vor lil zu stellen der vollhonk...so ein feigling..."
Ich schüttelte spöttisch den kopf,
Ich sah wieder zu coll und zuckt die schultern über diesen maskenball hatte ich mir nun wirklich noch keine gedanken gemacht,ich hasste solche feiern eigentlich,

"....da habe ich mir noch nicht wirklich einen kopf drum gemacht coll, irgendwie hasse ich sowas weißt du?!"
Ich sah zu ihr hin,den kopf zu ihr gewand mache ich eine blase mit meinen kaugummie.
eigenntlich wollte ich eine rauchen gehen,doch das würde ich nicht tun,nicht bis das mit focker endlich gereglt ist....fragend sah ich zu coll.


"....gehst du den hin?",
Ich lehne meinen kopf an den fensterrahmen um sie besser ansehen zu können...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Speisesaal   

Nach oben Nach unten
 
Der Speisesaal
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ghost High :: Die Schule :: 2. Stock-
Gehe zu: